Notebookcheck

Toshiba: Sichere und umweltfreundliche Entsorgung von IT-Altgeräten

Toshiba: Sichere und umweltfreundliche Entsorgung von IT-Altgeräten
Toshiba: Sichere und umweltfreundliche Entsorgung von IT-Altgeräten
Toshiba startet mit dem IT Asset Recovery Programm eine sichere und umweltfreundliche Entsorgung von IT-Altgeräten für mittelständische und große Unternehmen. Zudem gibt es für Unternehmen attraktive Cashback-Angebote.

Toshiba baut seine Service- und Support-Leistungen für mittelständische und große Unternehmen weiter aus. Mit dem neuen Asset-Recovery-Programm will Toshiba seinen Firmenkunden eine einfache, sichere und umweltfreundliche Entsorgung von IT-Altgeräten ermöglichen.

Das Asset-Recovery-Programm erweitert das bereits bestehende Business-Support-Portal sowie den Platinum-Support-Service. Teilnehmenden Unternehmen bietet Toshiba zudem Geld-zurück-Angebote an. Das Asset-Recovery-Programm ist laut Toshiba ab sofort in 22 europäischen Ländern verfügbar.

Hier die wichtigsten Informationen zum Toshiba IT Asset Recovery Programm im Überblick:

Sichere und unweltfreundliche Entsorgung

Das Toshiba Asset Recovery Programm bietet Unternehmen an, herstellerunabhängig eine breite Palette an IT-Altgeräten wie beispielsweise Tablets, Server und Notebooks zu entsorgen. Toshiba will damit das Engagement für kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) sowie große Unternehmen unterstreichen. Toshiba verspricht, dass sich die teilnehmenden Firmen darauf verlassen können, dass alle Geräte einen zertifizierten Löschprozess durchlaufen, wiederverwertet oder bestmöglich und umweltverträglich recycelt werden.

Zusatzangebote für Unternehmen

Im Rahmen des Asset-Recovery-Programms erhalten teilnehmende Unternehmen darüber hinaus drei attraktive Zusatzoptionen: Rückkauf, Umsatzbeteiligung sowie Cashback-Aktionen. Welches Angebot für welches Unternehmen am besten geeignet ist, ermittelt Toshiba gemeinsam mit den Kunden. Von Cashback-Aktionen sollen gerade kleinere Betriebe profitieren. Für jedes zurückgegebene Produkt erhält der Kunde einen Rabatt für den Kauf eines neuen Toshiba-Geräts. Dabei gibt es keine Einschränkung hinsichtlich der Anzahl der zu tauschenden Geräte.

Schwerpunkt Datensicherheit

Laut einer aktuellen Toshiba-Studie, bei der 400 IT-Entscheider großer und mittelständischer Unternehmen in Großbritannien, Frankreich und Deutschland befragt wurden, hat das Thema Datensicherheit für IT-Entscheider oberste Priorität. 54 Prozent der Befragten gaben an, dieses Jahr in diesem Bereich investieren zu wollen. In Zeiten von europaweiten Datenschutzinitativen und einer zunehmenden Verbreitung von IT-Hardware in Unternehmen sorgt das neue Programm dafür, dass sich Unternehmen um die fachgerechte Entsorgung ihrer Altgeräte keine Gedanken machen müssen, so Toshiba in der Unternehmensmeldung.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-11 > Toshiba: Sichere und umweltfreundliche Entsorgung von IT-Altgeräten
Autor: Ronald Matta, 21.11.2016 (Update: 21.11.2016)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.