Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Unagi Model Eleven: Der "smarteste E-Scooter der Welt" kann navigieren und Unfälle verhindern

Das Unagi Model Eleven bietet eine ganze Reihe ungewöhnlicher Features. (Bild: Unagi Scooters)
Das Unagi Model Eleven bietet eine ganze Reihe ungewöhnlicher Features. (Bild: Unagi Scooters)
Unagi hat mit dem Model Eleven den laut eigenen Angaben "smartesten E-Scooter der Welt" vorgestellt. Der Hersteller packt eine Menge praktischer Features in den 14,5 Kilogramm leichten Roller, inklusive einer integrierten Navigation per Google Maps.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Der neueste E-Scooter von Unagi wird derzeit auf Indiegogo finanziert, für einen "Super Early Bird"-Preis von umgerechnet rund 1.312 Euro bietet der elektrische Scooter eine ganze Reihe spannender Features. Das beginnt schon beim Gewicht, denn der Großteil des Rollers besteht aus einem speziellen Carbon-Composite-Material, wodurch das Gewicht auf 14,5 Kilogramm reduziert werden konnte – damit ist das Unagi Model Eleven leichter als jeder andere voll gefederte Scooter am Markt.

Ein integrierter Lautsprecher ermöglicht eine Navigation per Google Maps, allerdings muss die Route zuvor über die zugehörige Smartphone-App ausgewählt werden. Ein Touchscreen am Scooter zeigt den aktuellen Ladestand, die Geschwindigkeit und die zurückgelegten Kilometer an. Der Scooter erreicht eine Spitzengeschwindigkeit von rund 32 km/h.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 


Ein integrierter ADAS-Sensor erkennt Objekte vor dem Scooter, dank einer künstlichen Intelligenz soll der Scooter zwischen Ampeln, Fußgängern, Autos und anderen Objekten unterscheiden können – wird eine Gefahr festgestellt, so wird der Nutzer audiovisuell darauf hingewiesen. So sollen Unfälle verhindert werden. Der Akku, der eine Reichweite von rund 25 Kilometern erreicht, lässt sich vergleichsweise einfach tauschen, sodass es möglich sein soll, für längere Trips einfach einen Ersatzakku mitzubringen. Eine volle Ladung dauert drei Stunden.

Ein Bewegungssensor ermöglicht es, einen Alarm zu aktivieren, wenn der Scooter bewegt wird, während der Besitzer sich nicht in der Nähe befindet – das soll vor allem Diebe abschrecken. Wird der E-Scooter trotzdem gestohlen, so kann er per GPS geortet werden, während sich der Motor über die App aus der Ferne deaktivieren lässt.



Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7450 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-09 > Unagi Model Eleven: Der "smarteste E-Scooter der Welt" kann navigieren und Unfälle verhindern
Autor: Hannes Brecher, 24.09.2021 (Update: 24.09.2021)