Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

VanMoof V: Neues Hyperbike fährt bis zu 50 km/h schnell

Das VanMoof V ist ein neues Hyperbike und soll als ernstzunehmender Autoersatz für den Stadt-Alltag Käufer finden. (Bild: VanMoof)
Das VanMoof V ist ein neues Hyperbike und soll als ernstzunehmender Autoersatz für den Stadt-Alltag Käufer finden. (Bild: VanMoof)
E-Bike-Hersteller VanMoof hat heute sein neues Modell VanMoof V präsentiert. Mit dem Hyperbike mit bis zu 50 km/h Höchstgeschwindigkeit will die Marke die Kategorie der High-Speed Bikes revolutionieren.
Marcus Schwarten,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Der niederländische Hersteller VanMoof hat heute sein neuestes E-Bike VanMoof V vorgestellt. Das neue Modell ist ein Hyperbike, das laut Hersteller die Fortbewegung in Städten völlig neu definieren soll. Das erste High-Speed E-Bike der Marke soll sich als ernstzunehmender Autoersatz für den Alltag in der Stadt sowie darüber hinaus etablieren und Roller sowie Autos im urbanen Umfeld ersetzen.

Das neue VanMoof V kann Höchstgeschwindigkeiten von bis zu 50 km/h erreichen. Die maximal mögliche Geschwindigkeit lässt sich abhängig von den jeweiligen gesetzlichen Vorgaben und lokalen Richtlinien anpassen. Aktuell dürfen in Deutschland S-Pedelecs bis 45 km/h eine elektrische Tretunterstützung aufweisen.

Das VanMoof V bietet laut Hersteller zahlreiche Features, um das Fahren durch die Stadt und über Land so angenehm wie möglich zu machen. Der Zweiradantrieb, der voll gefederte Rahmen mit seinem neuen und ikonischen Design sowie die dicken Reifen sind auf ein sanftes Fahrgefühl und bestmöglichen Komfort ausgelegt. Die doppelte Motorisierung samt intelligenter Motorsteuerung sollen nicht nur mehr Beschleunigung, sondern auch eine stärkere Traktion und mehr Sicherheit versprechen. Dazu kombiniert der Hersteller seine neuesten Technologien wie den Turbo Boost, das Kick Lock für schlüsselloses Entsperren, automatische Gangschaltung und Diebstahlabwehr.

Das VanMoof V soll für rund 3.500 Euro in den Handel kommen. Geplant sind die ersten Auslieferungen aber erst für Ende 2022, also in rund einem Jahr. Wer sich schon jetzt sein neues Hyperbike sichern will, um zu den ersten Fahrern zu gehören, kann sich für 20 Euro einen Platz auf der Warteliste des Herstellers erkaufen.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Bilder: VanMoof
Bilder: VanMoof

Quelle(n)

Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Marcus Schwarten
Marcus Schwarten - Senior Tech Writer - 1342 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2020
Technik begeistert mich seit rund 25 Jahren – vor allem dann, wenn sie das Leben leichter statt komplizierter macht. Besonders am Herzen liegen mir Mobile Devices wie Notebooks, Smartphones, Tablets und Smartwatches sowie der boomende Themenkomplex Smart Home. In diesen Bereichen arbeite ich seit vielen Jahren als Redakteur für Tests und News. Tätig war oder bin ich für verschiedene Webseiten, wie die Smart-Home-Blogs von homee, Nuki und siio sowie diverse Tech-Portale wie Giga und Techradar. Seit Frühling 2020 schreibe ich News und Laptop-Tests für Notebookcheck.
Kontakt: Facebook
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-10 > VanMoof V: Neues Hyperbike fährt bis zu 50 km/h schnell
Autor: Marcus Schwarten, 12.10.2021 (Update: 12.10.2021)