Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Apples erstes Elektroauto soll schon 2024 auf den Markt kommen

Immer mehr Berichte deuten an, dass Apple an einem eigenen Elektrofahrzeug arbeitet. (Bild: Andy Wang)
Immer mehr Berichte deuten an, dass Apple an einem eigenen Elektrofahrzeug arbeitet. (Bild: Andy Wang)
Ein neuer Bericht aus Asien nennt einige Details zu den Fortschritten, die Apple bei der Entwicklung seines ersten Elektrofahrzeugs macht. Demnach soll das Unternehmen einen ambitionierten Zeitplan verfolgen, der es erlauben würde, das Auto schon im Jahr 2024 auf den Markt zu bringen.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Laut einem neuen Bericht von DigiTimes hat Apple einige Treffen mit Auto-Herstellern aus Asien organisiert, um die Produktion des ersten Elektrofahrzeugs vorzubereiten. Angesichts der aktuellen Chip-Knappheit ist es notwendig, die entsprechenden Produktions-Kapazitäten schon Jahre im voraus zu buchen. 

DigiTimes gibt an, dass die wichtigste und teuerste Komponente eines Elektrofahrzeugs der Lithium-Akku wäre. Bis vor einigen Monaten soll Apple daher mit China Contemporary Amperex Technology (CATL) und mit BYD aus China verhandelt haben, aufgrund der angespannten politischen Situation zwischen China und den USA soll der Fokus mittlerweile aber auf Unternehmen aus Korea und Japan liegen, inklusive Panasonic, LG Electronics Solution (LGES), SK Innovation (SKI) und Samsung SDI.

Der Bericht macht auch vage Andeutungen zu einer möglichen Zusammenarbeit zwischen Apple und Toyota oder Hyundai, konkretere Details dazu sind aber noch nicht bekannt. Die wohl spannendste Information, die dieser Bericht nennt, ist der ambitionierte Zeitplan: Apple soll geplant haben, die Massenproduktion schon im Jahr 2024 zu starten.

Ob sich dieser Plan in die Tat umsetzen lässt bleibt abzuwarten, derzeit fehlen viele wichtige Lieferanten in Apples Versorgungskette, um ein Elektrofahrzeug herstellen zu können, und selbst die erwartete Nachfrage nach einem derartigen Auto ist bisher noch unklar. DigiTimes spekuliert, dass Apples langjähriger Partner Foxconn die Fertigung übernehmen könnte, nachdem das Unternehmen bereits das iPhone herstellt.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6625 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-09 > Apples erstes Elektroauto soll schon 2024 auf den Markt kommen
Autor: Hannes Brecher,  2.09.2021 (Update:  2.09.2021)