Notebookcheck Logo

Update-Drama: Die TicWatch Pro 3 erhält nun möglicherweise doch kein Update auf Google Wear, TicWatch E3 erhält das neue OS

TicWatch Pro 3: Möglicherweise doch kein Update auf Google Wear (Symbolbild, Mobvoi)
TicWatch Pro 3: Möglicherweise doch kein Update auf Google Wear (Symbolbild, Mobvoi)
Das Update der Mobvoi TicWatch Pro 3 auf Google Wear steht auf der Kippe. Herstellerangaben zufolge befinde man sich noch in Abstimmung mit Google. Die TicWatch E3 soll hingegen mit Google Wear ausgeliefert werden.

Erst vor wenigen Tagen haben wir darüber berichtet, dass die TicWatch Pro 3 ein Update auf Google Wear erhalten wird. Damit wäre die Smartwatch eines der ganz wenigen Wearables, das ein entsprechendes Update erhalten würde.

Nun ist klar: So wirklich bestätigt hat Mobvoi das Update auf Wear OS 3.0 im Nachgang zu einem Reddit-Post nicht. So wurden einem Reddit-Nutzer zwar von einer Support-Mitarbeiterin bestätigt, dass die TicWatch Pro 3 GPS ein Update in Zukunft auf Wear OS 3.0 erhalten wird.

Gegenüber 9to5Google hat Mobvoi aber nun mit einer vergleichsweise vagen Äußerung Stellung bezogen. So sei das Unternehmen ein enger Partner von Google und Google sei sogar in Mobvoi investiert.  Allerdings habe sich Google gegenüber Mobvoi bislang noch nicht zu entsprechenden Updates geäußert.

Eine wirkliche Bestätigung oder Absage in Bezug auf das Update hat Mobvoi somit nicht gegeben, allerdings die Hoffnung auf ein schnelles und sicher zugesagte Update zumindest gedämpft. In Bezug auf die Hardware dürfte die von uns bereits getestete TicWatch Pro 3 (GPS) mit ihrem Snapdragon 4100 für das Update durchaus gut aufgestellt sein.

So soll die TicWatch E3 einem aktuellen geleakten Foto der Verpackung mit Wear OS ausgeliefert werden - und basiert wie die TicWatch Pro 3 ebenfalls auf dem Snapdragon 4100. Ein Gigabyte RAM ist integriert, der interne Speicher misst acht Gigabyte. Wann die TicWatch E3 auf den Markt kommen soll, ist aktuell noch unbekannt. Dabei dürften in Angebracht des Vorhandensein einer fertigen Verkaufsverpackung eher nur Wochen statt Monate bis zum Release ins Land gehen. Informationen zum Preis liegen noch nicht vor - die Hardwareausstattung entspricht dabei in etwa der in der GPS-Variante aktuell für rund 300 Euro erhältlichen TicWatch Pro 3. 

Die TicWatch Pro 3 GPS bei Amazon (Affiliate-Link)

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-06 > Update-Drama: Die TicWatch Pro 3 erhält nun möglicherweise doch kein Update auf Google Wear, TicWatch E3 erhält das neue OS
Autor: Silvio Werner, 12.06.2021 (Update: 12.06.2021)