Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

TicWatch Pro 3: Aktuell reduzierte Smartwatch bekommt neue Features und Verbesserungen per Update

Aktuell verteilt Mobvoi ein neues Update für die TicWatch Pro 3 (Bild: Mobvoi)
Aktuell verteilt Mobvoi ein neues Update für die TicWatch Pro 3 (Bild: Mobvoi)
(Update: Firmware-Update jetzt auch für die LTE-Version verfügbar) Mobvoi hat mit dem Verteilen eines großen Updates für die TicWatch Pro 3 begonnen. Dieses bringt diverse Neuerungen und Verbesserungen für die Smartwatch mit sich.
Marcus Schwarten,

Wie Mobvoi heute mitgeteilt hat, ist die Verteilung eines neuen Wear-Updates H-MR2 für die TicWatch Pro 3 angelaufen. Die Version PMRB.210407.001 bringt eine Reihe von neuen Features und Verbesserungen sowie Fehlerbehebungen mit sich.

Zu den neuen Eigenschaften zählen unter anderem eine neue Wetter-Kachel, ein neuer Theater-Modus und neue Einstellungsmöglichkeiten für die Bildschirmhelligkeit. Dazu kommen eine neue Option, mit der das Aktivieren des Google Assistant durch langes Drücken des Power-Buttons deaktiviert werden kann, sowie das regelmäßige Starten und Stoppen des Essential-Modes.

Neben diesen Neuerungen bringt das aktuelle Update auch eine Reihe von Verbesserungen mit sich. Hier nennt Mobvoi unter anderem eine angepasste Darstellung der aktuell eingestellten Lautstärke für Medien und Klingeltöne, eine optimierte Sortierung der Apps im Mobvoi Launcher und eine Optimierung der Genauigkeit der Off-Body-Detection. Zudem wurde die Leistung auf Basis des Qualcomm Snapdragon Wear 4100 verbessert, der "OK ​​Google"-Schalter wurde vom Einstellungsmenü der Uhr in die Einstellungen des Google-Assistenten verschoben und es wurde die Animation für den Ladevorgang verbessert. Neben dem aktualisierten Sicherheitspatch vom März 2021 gibt es außerdem noch einige Fehlerbehebungen.

Geladen werden kann das Update, indem die Uhr mit dem Ladegerät sowie per Bluetooth mit dem Smartphone verbunden wird. Danach soll das Update laut Mobvoi automatisch starten. Der Rollout hat bereits begonnen und soll laut Hersteller bis zum 24. April abgeschlossen sein.

Von dem Update profitiert nur die TicWatch Pro 3, die es in zwei verschiedenen Versionen mit GPS sowie LTE und GPS gibt. Derzeit ist die Smartwatch im Rahmen des Mobvoi Frühlings-Sales sogar deutlich günstiger zu haben. Allerdings ist das aktuelle Angebot zumindest für die LTE-Version nicht ganz so gut wie am vergangenen Wochenende bei Amazon.

Update 30.04.21: Firmware-Update auch für TicWatch Pro 3 LTE

Mittlerweile gibt es auch ein Firmware-Update für die LTE-Version der TicWatch Pro 3. Die Optimierungen und Verbesserungen variieren leicht. Unter anderem kann ein Benachrichtigungs-Sound aktiviert werden, es gibt eine neue Helligkeitseinstellung und die Tilt-to-Wake-Funktion wurde beschleunigt. Zudem wurden auch hier die Performance des Snapdragon Wear 4100 und einige weitere Dinge optimiert.

Quelle(n)

Mobvoi

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Marcus Schwarten
Marcus Schwarten - Senior Tech Writer - 1900 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2020
Technik begeistert mich seit rund 25 Jahren – vor allem dann, wenn sie das Leben leichter statt komplizierter macht. Besonders am Herzen liegen mir Mobile Devices wie Notebooks, Smartphones, Tablets und Smartwatches sowie der boomende Themenkomplex Smart Home. In diesen Bereichen arbeite ich seit vielen Jahren als Redakteur für Tests und News. Tätig war oder bin ich für verschiedene Webseiten, wie die Smart-Home-Blogs von homee, Nuki und siio sowie diverse Tech-Portale wie Giga und Techradar. Seit Frühling 2020 schreibe ich News und Laptop-Tests für Notebookcheck.
Kontakt: Facebook
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-04 > TicWatch Pro 3: Aktuell reduzierte Smartwatch bekommt neue Features und Verbesserungen per Update
Autor: Marcus Schwarten, 21.04.2021 (Update: 30.04.2021)