Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Samsung Galaxy Watch4: Neue Informationen zur Akkukapazität der kommenden Smartwatch

Die Galaxy Watch4 dürfte seinem hier zu sehenden Vorgänger wohl recht ähnlich sehen. (Bild: Samsung)
Die Galaxy Watch4 dürfte seinem hier zu sehenden Vorgänger wohl recht ähnlich sehen. (Bild: Samsung)
Ein Bericht liefert neue Informationen zu der Akkukapazität der kommenden Smartwatches Galaxy Watch4 in den beiden wahrscheinlich unveränderten Größen mit 41 und 45 mm.
Marcus Schwarten,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Es kommen immer mehr Hinweise und mögliche Details zur kommenden Samsung Galaxy Watch4 ans Licht. Ein neuer Bericht aus Südkorea liefert nähere Informationen zu den wahrscheinlich verbauten Akkus in Samsungs neuer Smartwatch-Generation.

Nach den vorliegenden Informationen sollen die Batterien für die Galaxy Watch4 von Amperex Technology Limited (ATL) aus China sowie von Samsung SDI kommen. Für ATL ist es nach dem Desaster mit dem Galaxy Note 7 eine weitere Rückkehr zu Samsung, nach dem man bereits die Batterien für das Galaxy S21 geliefert hatte. Der chinesische Zulieferer soll hierbei die kleine Polymer-Batterie für die 41-mm-Version der Galaxy Watch4 liefern, während Samsung SDI für die 45-mm-Variante zuständig ist.

Ebenfalls berichtet wird über die mögliche Kapazität der beiden Akkus, die einen früheren Leak bestätigt. So soll sie im Modell mit 41 mm 240 mAh betragen und für 45 mm bei 350 mAh liegen. Damit wäre sie beim 41-mm-Modell etwas kleiner als beim Vorgängermodell Galaxy Watch3 (247 mAh). Der Akku in der größeren Version mit 45 mm hätte hingegen eine minimal höhere Kapazität als die 340 mAh der Galaxy Watch3.

Wie sich die quasi unveränderte Kapazität auf die Akkulaufzeit der Samsung Galaxy Watch4 auswirken wird, bleibt abzuwarten. Bekanntermaßen soll Samsung bei der neuen Generation statt auf das eigene Tizen auf Wear OS von Google setzen. Da Googles mobiles Betriebssystem als umfangreicher und energiehungriger gilt, könnten hieraus geringere AKkulaufzeiten entstehen. Dies bleibt aber abzuwarten. Allzu lange dürfte es nicht mehr Dauern, bis Samsung seine neue Smartwatch-Generation vorstellen wird. Gerüchten zufolge sollen die Galaxy Watch4 sowie die Galaxy Watch Active4 im zweiten Quartal starten.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Marcus Schwarten
Marcus Schwarten - Senior Tech Writer - 925 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2020
Technik begeistert mich seit rund 25 Jahren – vor allem dann, wenn sie das Leben leichter statt komplizierter macht. Besonders am Herzen liegen mir Mobile Devices wie Notebooks, Smartphones, Tablets und Smartwatches sowie der boomende Themenkomplex Smart Home. In diesen Bereichen arbeite ich seit vielen Jahren als Redakteur für Tests und News. Tätig war oder bin ich für verschiedene Webseiten, wie die Smart-Home-Blogs von homee, Nuki und siio sowie diverse Tech-Portale wie Giga und Techradar. Seit Frühling 2020 schreibe ich News und Laptop-Tests für Notebookcheck.
Kontakt: Facebook
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-04 > Samsung Galaxy Watch4: Neue Informationen zur Akkukapazität der kommenden Smartwatch
Autor: Marcus Schwarten, 20.04.2021 (Update: 20.04.2021)