Notebookcheck

Explodierende Akkus: Samsung ruft alle verkauften Galaxy Note 7-Smartphones zurück!

Es sind zwar "nur" 35 Fälle von explodierenden Akkus bekannt, Samsung ruft aber alle Galaxy Note 7-Modelle zurück.
Es sind zwar "nur" 35 Fälle von explodierenden Akkus bekannt, Samsung ruft aber alle Galaxy Note 7-Modelle zurück.
Aufgrund von Berichten über explodierende Akkus in seiner jüngst vorgestellten Note-Generation, ruft der Hersteller alle bereits verkauften Galaxy Note 7-Smartphones zurück und will sie kostenlos ersetzen.

Der Verkauf der Galaxy Note 7-Geräte hat hierzulande noch gar nicht richtig begonnen und schon wird er weltweit gestoppt. Der Grund hierfür sind Probleme mit einigen der verwendeten Akkus, die in seltenen Fällen (der Hersteller spricht von 35 bekannten Fällen weltweit) zu explodierenden Akkus geführt haben. Da Samsung die Sicherheit seiner Kunden aber sehr wichtig sei, habe sich Samsung aber dazu entschlossen, alle bereits verschickten Geräte zurückzurufen und gratis auszutauschen, schreibt der südkoreanische Hersteller in seiner Pressemitteilung. Des Weiteren wurde ein Verkaufsstopp ausgesprochen, was somit auch hierzulande zu Verzögerungen bei der Auslieferung führen wird.

Das Problem dürfte bei nur 0,1 Prozent der installierten Batterien liegen, laut einem anonymen Samsung Mitarbeiter, der dem südkoreanischen Magazin Yonhap Bericht über die Sache erstattete. Dennoch hat sich Samsung offenbar entschieden, vorsorglich alle Geräte zurückzuholen. Die Vorfälle kommen für Samsung zu einem denkbar ungünstigen Zeitpunkt: Nächste Woche, am 7. September, wird Samsung's Erz-Rivale Apple seine neue iPhone-Generation vorstellen. Details zum Ablauf des Austauschprogramms wurden bislang nicht veröffentlicht.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-09 > Explodierende Akkus: Samsung ruft alle verkauften Galaxy Note 7-Smartphones zurück!
Autor: Alexander Fagot,  2.09.2016 (Update:  2.09.2016)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.