Notebookcheck

Samsung: Switch zu AMD oder Nvidia für den Exynos-SOC in 2018?

Steckt im übernächsten Exynos-SOC eine AMD- oder Nvidia-GPU?
Steckt im übernächsten Exynos-SOC eine AMD- oder Nvidia-GPU?
Es geht das Gerücht um, dass Samsung daran interessiert sei, für die übernächste Exynos-Generation 2018 AMD oder Nvidia als GPU-Lieferant zu verpflichten.

Hinter den Kulissen gibt es zwischen Samsung, AMD und Nvidia offenbar Gespräche über eine mögliche Integration der GPU-Technologien der beiden Grafik-Giganten in zukünftige Exynos-Prozessoren von Samsung. Wir sprechen hier frühestens über die übernächste Generation 2018, die wohl mit dem Galaxy S9 starten könnte, sofern Samsung seiner bisherigen Strategie treu bleibt. Als Alternative soll eine GPU-Eigenentwicklung von Samsung im Gespräch sein. Aktuell sei Nvidia jedoch, aufgrund der überlegenen Pascal-Architektur angeblich im Vorteil.

Derzeit setzt Samsung, wie Qualcomm auf ARM's Mali-Serie. Im kommenden Jahr soll Samsung ebenfalls noch eine Mali-GPU in seinen Exynos-Chip einsetzen und auf die Heterogeneous System Architecture (HSA) setzen, die es CPU und GPU erlaubt, sich einen Bus zu zu teilen. Neben der GPU will Samsung 2018 auch endlich ein Modem entwickelt haben, dass die CDMA-Mobilfunk-Technologie unterstützt, wie sie beispielsweise in den USA von manchen Providern eingesetzt wird. Dem Vernehmen nach will Samsung dann endgültig auf Qualcomm-Chips verzichten und in alle seine Modelle eigene Prozessoren verbauen. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-09 > Samsung: Switch zu AMD oder Nvidia für den Exynos-SOC in 2018?
Autor: Alexander Fagot, 10.09.2016 (Update: 10.09.2016)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.