Notebookcheck

Samsung: Festkörperakkus sollen in zwei Jahren produktionsbereit sein

Samsung: Festkörperakkus sollen in zwei Jahren produktionsbereit sein
Samsung: Festkörperakkus sollen in zwei Jahren produktionsbereit sein
Samsung SDI will innerhalb der nächsten zwei Jahre erste Festkörperakkumulatoren ausliefern, die auch in Smartphones zum Einsatz kommen könnten.

Aktuelle Lithium-Ionen-Akkus liefern zwar eine sehr hohe Leistungsdichte, können unter bestimmten Umständen allerdings extrem gefährlich werden - wie Samsung beim Galaxy Note 7 selbst erfahren musste. Als Alternative sind sogenannte Festkörperakkus in Entwicklung, die durch den Verzicht auf einen flüssigen, brennbaren Elektrolyten die Sicherheit deutlich verbessern sollen.

Wie Samsung SDI nun gegenüber der südkoreanischen Tageszeitung The Korea Herald bekannt gegeben hat, soll die Produktion von entsprechenden Festkörperakkumulatoren innerhalb von einem bis zwei Jahren möglich sein. Ob diese dann auch tatsächlich in Smartphones zum Einsatz kommen sollen, hängt allerdings von Samsung Electronics ab. 

Die Akkus ohne flüssigen Elektrolyten sollen neben der geringeren Gefahr auch den Vorteil der erheblich höheren Haltbarkeit offerieren, was insbesondere bei fest verbauten Akkus einen potentiell großen Vorteil darstellt. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-07 > Samsung: Festkörperakkus sollen in zwei Jahren produktionsbereit sein
Autor: Silvio Werner,  2.07.2017 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.