Notebookcheck

Samsung Galaxy S8: Lite-Version mit neuem Snapdragon 840 geplant?

Kommt neben Galaxy S8 und Galaxy S8+ demnächst noch eine Mini- oder Lite-Version?
Kommt neben Galaxy S8 und Galaxy S8+ demnächst noch eine Mini- oder Lite-Version?
Ein Geekbench-Eintrag deutet auf ein weiteres Galaxy S-Modell mit der Modellnummer SM-G9600 und neuem Snapdragon 840-SOC. Dieser Quadcore-SOC könnte eine upgedatete Variante des Snapdragon 820 aus dem Vorjahr sein, das Gerät selbst eine leicht abgespeckte Lite- oder Mini-Variante mit Samsung's neuem Infinity-Display.

Mini- oder Lite-Versionen von Galaxy-Flaggschiffen gab es in letzter Zeit nicht, das könnte sich allerdings dieses Jahr eventuell ändern. Wie LG mit der LG Q6-Serie, könnte sich auch Samsung überlegen, ein abgespecktes Galaxy S8 auf den Markt zu bringen, darauf deuten zumindest Gerüchte der letzten Zeit, die nun durch den Geekbench-Eintrag eines neuen Samsung Galaxy-Geräts mit der Modellnummer SM-G9600 neue Nahrung bekommen haben. Der von Roland Quandt entdeckte Eintrag in der bekannten Benchmark-Datenbank beschreibt ein Samsung Smartphone mit einem bisher unbekannten Snapdragon-Prozessor von Qualcomm, dem SDM840. 

Diese Bezeichnung deutet eigentlich auf einen Nachfolger des Snapdragon 835, die Benchmark-Ergebnisse sowie die CPU-Identifikation lassen allerdings eher auf einen leicht modifizierten Snapdragon 820 aus dem Vorjahr schließen. Wie dieser wird der vermeintliche "Snapdragon 840" in der Datenbank mit vier Kernen geführt und erreicht wohl maximal 1,77 Ghz Taktrate. Warum die Modellnummer höher als beim Snapdragon 835 ist und damit mehr Leistung signalisiert, bleibt vorerst ein Rätsel. Ein Fehler in der Datenbank oder eine Fälschung kann nicht ausgeschlossen werden.

Mit 4 GB RAM und Android 7.1.2 könnte das neue Samsung-Gerät zudem primär für den chinesischen Markt bestimmt sein, mutmaßt Roland Quandt anhand der Modellnummer. Das herausragende Feature des Galaxy S8, das Infinity-Display im 18,5:9-Format, bliebe damit auch im möglichen Lite-Modell erhalten, der leicht upgedatete Prozessor aus dem Vorjahr böte immer noch genügend Rechenleistung zu einem niedrigeren Preis. Von Samsung gibt es bislang kein offizielles Statement, somit sollten die Informationen noch mit einer gehörigen Portion Skepsis genossen werden.

Quelle(n)

https://browser.primatelabs.com/v4/cpu/3389054

via: http://winfuture.de/news,98550.html

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-07 > Samsung Galaxy S8: Lite-Version mit neuem Snapdragon 840 geplant?
Autor: Alexander Fagot, 13.07.2017 (Update: 13.07.2017)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.