Notebookcheck

Samsung Galaxy Note 7: Und noch ein explosives Austauschgerät

Eine Schreckenswoche für Samsung: Auch die ausgetauschten Galaxy Note 7-Modelle sind gefährlich.
Eine Schreckenswoche für Samsung: Auch die ausgetauschten Galaxy Note 7-Modelle sind gefährlich.
Wir haben erst vor wenigen Stunden vom dritten Fall eines brennenden Galaxy Note 7-Geräts in den USA berichtet. Heute früh ist in Virginia, USA ein weiteres Gerät abgebrannt. Auch hier handelt es sich offenbar wieder um ein ausgetauschtes Modell.
Alexander Fagot,

Wir kommen kaum mehr mit den Berichten über brennende oder rauchende Galaxy Note 7-Modelle nach. Erst heute früh wurde ein Fall von letztem Dienstag bekannt, der einen Mann sogar ins Spital brachte und Samsung in einem besonders schlechten Licht erscheinen ließ. Nun wurde ein weiterer Vorfall mit einem Galaxy Note 7 bekannt, welches in den frühen Morgenstunden in Virginia in den USA in Flammen aufging. Auch hier handelt es sich laut The Verge und dem betroffenen Kunden um ein Austauschgerät. Sowohl die Verpackung als auch die Seriennummer gaben Entwarnung. 

Stand heute sind alleine in den USA vier ausgetauschte Galaxy Note 7-Geräte innerhalb einer Woche explodiert. Wenn man den Fall in Taipei, Taiwan dazurechnet, sind es mittlerweile sogar fünf. Allesamt Austauschgeräte. Samsung hat bisher zwei Statements abgegeben, ohne allerdings eine generelle Warnung vor der Benutzung der ausgetauschten Smartphones abzugeben, was The Verge scharf kritisiert. Kommende Woche wird ein Statement der US-amerikanischen Konsumentenschutzbehörde CPSC erwartet. Android Police und The Verge haben das gar nicht erst abgewartet und bereits vom Kauf und dem Einsatz des Galaxy Note 7 abgeraten.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-10 > Samsung Galaxy Note 7: Und noch ein explosives Austauschgerät
Autor: Alexander Fagot,  9.10.2016 (Update:  9.10.2016)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.