Notebookcheck

Videobearbeitung: Magix Video deluxe 2019 ab 70 Euro

Videobearbeitung: Magix Video deluxe 2019 ab 70 Euro.
Videobearbeitung: Magix Video deluxe 2019 ab 70 Euro.
Das bekannte Videobearbeitungsprogramm Magix Video deluxe erhält in der neuesten Version Magix Video deluxe 2019 eine neue Basistechnologie für mehr Geschwindigkeit sowie zahlreiche Workflow-Optimierungen und neue Effektpakete. Außerdem gibt es jetzt ein flexibles Spurhandling und den Batch-Export von Kapiteln.

Magix bringt mit Video deluxe 2019 eine neue Version der bekannten Videosoftware für Hobbyfilmer heraus. Magix verspricht, dass sich mit der 2019er Version von Video deluxe nun auch große Videoprojekte mit akzeptabler Performance umsetzen lassen. Außerdem steht in der aktuellsten Version des Videobearbeitungsprogramms auch der HEIF-Bildimport zur Verfügung.

Magix Video deluxe 2019: Neue Basis soll für mehr Geschwindigkeit sorgen

Video deluxe erhält mit dem Update von Magix eine "leistungsstarke neue Basistechnologie" verpasst, die es selbst mit anspruchsvollen Produktionen aufnehmen soll. Damit sollen sich auch große Filme respektive umfangreiche Projekte in kürzerer Zeit bearbeiten und umsetzen lassen. Möglich machen soll das unter anderem die CPU-beschleunigte AVX-Optimierung vieler Verarbeitungsschritte im Videoprogramm inklusive einer Intel GPU-Hardwarebeschleunigung für den Export.

Magix Video deluxe 2019: Flexibles Spurhandling für vereinfachte Workflows

Filmprojekte lassen sich mit der 2019er Video-deluxe-Version jetzt laut Magix ganz einfach bis zum finalen Film und sogar danach umgestalten. Durch das neue flexible Spurhandling lassen sich Spuren ab sofort komplett frei umsortieren, löschen oder hinzufügen. Mit der neuen Zielspur können Nutzer zudem Videos, Effekte und Musik punktgenau an der gewünschten Stelle platzieren, was erheblich Zeit spart. Mehr Effizienz verspricht auch der neue Kapitel-Export. Erstmals können damit gezielt einzelne Kapitel exportiert werden und nicht mehr nur das vollständige Filmprojekt.

Magix Video deluxe 2019: Mehr Effekte, mehr Möglichkeiten

Video deluxe 2019 kommt laut Magix mit über 20 völlig neuen Titeln, die über den integrierten Video deluxe Store bezogen werden können. Für Nutzer der Premium-Version sind diese dank des enthaltenen Gutscheins kostenlos. Exklusiv in Video deluxe Premium sind zudem 3 neue Effekt-Plug-ins enthalten: Reiserouten-Animation Vasco da Gama in der neuesten Version 11 HD Essential, dazu die Effektblenden von proDAD VitaScene V3 LE und ein Kinopaket für cineastische Farbabstimmung mit HitFilm Ignite Color: Cine im Gesamtwert von rund 368 Euro.

HEIF-Bildimport und kostenloser Update Service

Ab sofort kann das neue HEIF-Bildformat in Video deluxe 2019 importiert werden. Zusammen mit dem HEVC-Import bietet das Programm nun eine kommode Medienunterstützung für die neuste iPhone-Generation. Magix gewährt auf die gesamte Video-deluxe-Familie für ein Jahr einen kostenlosen Update-Service. Damit erhalten Nutzer, die sich jetzt für die Software entscheiden, automatisch auch die kommenden Neuerungen.

Überblick der Neuerungen in Magix Video deluxe 2019 (Herstellerangaben):

  • Schneller zum fertigen Film: CPU-Beschleunigung, beschleunigter Export inkl. Kapitel-Export
  • Volle Kontrolle: flexibles Spurhandling & aktive Zielspur
  • Intuitive Bedienung: neue Plug-in- und Effekt-Dialoge
  • Exklusiv in Premium: MotionStudios Vasco da Gama 11, proDAD VitaScene V3 LE, HitFilm Ignite Color: Cine
  • Mehr kreative Möglichkeiten: Premium-Effektpaket im Wert bis € 49,95
  • Umfassende Medienunterstützung: iPhone-Fotos im HEIF-Format bearbeiten
  • Kostenloser Update Service: 1 Jahr alle neuen Features inklusive

Preise und Verfügbarkeit:

  • Magix Video deluxe: 69,99 Euro
  • Magix Video deluxe Plus: 99,99 Euro
  • Magix Video deluxe Premium: 129,99 Euro
  • Magix Video deluxe Control (Video deluxe Premium + Videoschnitt-Tastatur): 149,99 Euro

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-08 > Videobearbeitung: Magix Video deluxe 2019 ab 70 Euro
Autor: Ronald Matta, 14.08.2018 (Update: 14.08.2018)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.