Notebookcheck Logo

Wacom und Loupedeck mit Kombiangeboten: Maus und Tastatur sind Schnee von Gestern

Wacom Stifttablets mit Loupedeck Kontrollkonsolen im Kombiangebot
Wacom Stifttablets mit Loupedeck Kontrollkonsolen im Kombiangebot
Mit attraktiven Bundleangeboten haben sich Wacom und Loupedeck zusammengetan, um mit digitaler Stiftbedienung und hochgradig anpassbaren, analog/digitalen Hybridkonsolen die kreativen Workflows zu revolutionieren. Gerade, weil sich die Produkte von beiden Anbietern im absoluten Premiumsegment befinden, kann hier teilweise kräftig gespart werden.

Normalerweise werden PCs und Macs ganz klassisch mit Maus, Tastatur oder Trackpad bedient. Dass dies nicht unbedingt die idealen Interaktionsmöglichkeiten sind, um mit digitalen Inhalten zu interagieren oder gar zu erstellen ist hinlänglich bekannt. Gerade in der Kreativindustrie ist man eher geneigt intuitiver mit den eigenen Kreationen zu interagieren und sich oft wiederholende Arbeitsabläufe so gut es geht zu beschleunigen, ohne sich bei bestimmten Tastenkombinationen die Finger zu brechen.

Aus diesem Grund haben sich die japanischen Profis von Wacom mit der eigenen Expertise für Stifttablets und Displays mit den Finnen von Loupedeck zusammengetan. Die hochwertigen Konsolen von Loupedeck mit ihrer Mischung aus frei belegbaren Tasten, Schaltern, Drehreglern und touchsensitiven Displaybuttons eignen sich hervorragend als Tastaturersatz. Mit der eigenen Software und Plugins für alle gängigen Programme lassen sich Tastaturkombinationen und Makros im Handumdrehen und auf den eigenen Workflow zugeschnitten, auf die Konsolen bringen.

Wacom steuert dazu die Premium Tablets aus den Intuos oder Cintiq Produktreihen bei. Die Intuos Tablets stellen so etwas wie den Industriestandard für Stifttablets dar und finden in vielen Bereichen von der Bildbearbeitung bis hin zum Videoschnitt oder Gamedesign ihre Nutzer. Mit den Cintiq-Stiftdisplays geht Wacom noch einen Schritt weiter und lässt den geneigten Nutzer mit dem Stift direkt auf hochauflösenden Displays die eigenen Kunstwerke oder retuschierten Bilder bearbeiten.

Interessenten können so zum Beispiel beim Einstieg in das Produktsortiment, mit dem Bundle aus Wacom Intuos S und dem Loupedeck Live für knapp 350 Euro, circa 130 Euro im Vergleich zu den Einzelpreisen sparen. Die Angebote gelten ab sofort und sind auf Wacom’s Shopwebsite zu finden.

Das Loupedeck CT als Tastaturersatz
Das Loupedeck CT als Tastaturersatz
Wacom Cintiq und Loupedeck CT im Photoshopeinsatz
Wacom Cintiq und Loupedeck CT im Photoshopeinsatz
Wacom Intuos Pro Tablets im Angebot mit Loupedeck Konsole
Wacom Intuos Pro Tablets im Angebot mit Loupedeck Konsole
Wacom Cintiq Pro Tablets im Angebot mit Loupedeck Konsole
Wacom Cintiq Pro Tablets im Angebot mit Loupedeck Konsole

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-02 > Wacom und Loupdedeck mit Kombiangeboten: Maus und Tastatur sind Schnee von Gestern
Autor: Alexander Wätzel,  1.03.2022 (Update:  4.03.2022)