Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Weihnachtsgeschenke 2020: Läden wegen Lockdown dicht, 70 Prozent kaufen Präsente nur online

Weihnachtsgeschenke 2020: Läden wegen Lockdown dicht, 70 Prozent kaufen Präsente nur online.
Weihnachtsgeschenke 2020: Läden wegen Lockdown dicht, 70 Prozent kaufen Präsente nur online.
Viele Bundesbürger wollen in diesem Jahr Gedränge und Ansteckung mit dem Corona-Virus aus dem Weg gehen. 7 von 10 Verbrauchern kaufen im Jahr 2020 ihre Weihnachtsgeschenke ausschließlich über das Internet im Onlinehandel.
Ronald Matta,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Der harte Corona-Lockdown bringt ab morgen, dem 16. Dezember das öffentliche Leben in Deutschland einmal mehr fast komplett zum erliegen. Von diesem "harten Lockdown", der für den Zeitraum von 16. Dezember 2020 bis 10. Januar 2021 gilt, sind der Einzelhandel, Friseure, Kosmetikstudios und Massagepraxen betroffen. Wer jetzt noch keine Weihnachtsgeschenke gekauft hat, der muss sich beeilen oder gleich im Onlinehandel shoppen gehen.

Wie der Branchenverband Bitkom in einer repräsentativen Befragung (November und Dezember 2020) festgestellt hat, kaufen 70 Prozent der Verbraucher in diesem Jahr ihre Geschenke sowieso online ein. Das sind immerhin 10 Prozent mehr als im Jahr 2019, in dem der Anteil der Onlineshopper noch bei 60 Prozent lag. Unter den Internetnutzern ist der Onlineshopper-Anteil mit 81 Prozent sogar noch höher. 33 Prozent der Onliner wollen dieses Jahr sogar ausschließlich Geschenke im Internet bestellen, 21 Prozent zum größten Teil.

Gemäß der Umfrage kaufen 15 Prozent der Internetnutzer zu gleichen Teilen online und im stationären Handel ein. 14 Prozent der Verbraucher in Deutschland besorgen sich die Mehrzahl der Geschenke im Geschäft und bestellt nur einen kleinen Teil im Netz. Die übrigen Internetnutzer setzen entweder ganz auf den stationären Handel (14 Prozent) oder kaufen in diesem Jahr generell keine Weihnachtsgeschenke (3 Prozent).

Als Grund für den Onlinekauf nennen 81 Prozent als Grund den "bequemen Einkauf". 71 Prozent wollen sich das Gedränge in den Läden ersparen. 51 Prozent kaufen Geschenke im Netz, um die Gefahr einer Ansteckung mit dem Corona-Virus zu verringern. 44 Prozent haben beim Betreten von Einkaufszentren, Shopping-Malls und großen Geschäften aus diesem Grund ein mulmiges Gefühl.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13313 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-12 > Weihnachtsgeschenke 2020: Läden wegen Lockdown dicht, 70 Prozent kaufen Präsente nur online
Autor: Ronald Matta, 15.12.2020 (Update: 15.12.2020)