Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Woow Digital: 10-Zoll-Tablet The One mit Tegra 2 und Android Gingerbread

Teaser
Die aus Japan stammende Woow Digital bringt das 10-Zoll-Tablet The One mit Tegra 2 und Googles OS Android Gingerbread für rund 380 Euro auf den Markt.
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Dass sich Android-Tablets verkaufen wie die buchstäblich warmen Semmeln, dürften mittlerweile wohl auch die Tablet-Skeptiker unter den Marktanalysten verstanden haben. Apples iPad hat einer ganzen Gerätegeneration den Weg geebnet, nun sichern sich auch die multifunktionalen und dabei günstigen Android-basierten Tablet-PCs ihren Anteil an den Umsatzzahlen.

Woow Digital kommt aus Tokyo, Japan und dürfte bisher den wenigsten Lesern bekannt sein. Woow Digital hat bisher in Japan vor allem mit seinem 7-Zoll-Tablet-PC „i-7U Android 2.1 Tablet“ für Aufsehen gesorgt. Offiziell hat Woow bereits das Android Tab 7 mit ARM-CPU, HD-Video-Unterstützung, integriertem 3G-Modul und kapazitivem 7-Zoll-Touchscreen angekündigt. Laut Engadget will Woow nun noch vor Weihnachten in Japan sein Tegra-2-Tablet mit 10-Zoll-Display namens „The One“ für umgerechnet rund 380 Euro unters Volk bringen.

Laut Bericht soll der Tablet-PC mit Tegra-2-Chip (1 GHz), 1 GByte RAM und 16 GByte internem Flashspeicher aufwarten. Der 10-Zoll-Touchscreen bietet eine native Auflösung von 1.024 x 600 Bildpunkten. Neben WLAN und Bluetooth soll das Tablet von Woow auch ein 3G-Modul an Bord haben. Einen konkreten Termin für den Marktstart in Europa nennt Woow Digital bisher nicht.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13459 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2010 11 > Woow Digital: 10-Zoll-Tablet The One mit Tegra 2 und Android Gingerbread
Autor: Ronald Tiefenthäler, 26.11.2010 (Update:  9.07.2012)