Notebookcheck Logo

Xiaomi: Electric 4 Pro und Electric Scooter 3 Lite in Deutschland final zertifiziert, Scooter 3 Lite auf Xiaomi-Seite gelistet

Xiaomi bringt wohl neue Scooter auch auf den deutschen Markt (Bild: Xiaomi Electric Scooter 3, Xiaomi)
Xiaomi bringt wohl neue Scooter auch auf den deutschen Markt (Bild: Xiaomi Electric Scooter 3, Xiaomi)
Sowohl der Xiaomi Electric Scooter 4 Pro als auch der Electric Scooter 3 Lite sind in Deutschland mit einer Allgemeine Betriebserlaubnis bedacht werden. Diese dürfte ein weiteres und sicheres Zeichen für einen kommenden Release der beiden E-Scooter sein.

In Deutschland dürften Elektroroller nur dann am öffentlichen Straßenverkehr teilnehmen, wenn diese eine Allgemeine Betriebserlaubnis vom Kraftfahrt-Bundesamt erhalten haben. Ist eine solche Allgemeine Betriebserlaubnis nicht vorhanden, setzen sich Nutzer ganz erheblichen rechtlichen Gefahren aus. Alternativ können Besitzer eines Elektrorollers diesem auch der Prüfung zur Erlangung einer Einzelbetriebserlaubnis unterziehen, wobei dies allerdings mit recht hohen Kosten verbunden ist.

Für den Hersteller selbst ist die Beantragung einer Allgemeinen Betriebserlaubnis mit Kosten und Aufwand verbunden, wodurch die Beantragung in den meisten Gründen nicht zum Selbstzweck erfolgen dürfte. Nun sind in der Datenbank des Kraftfahrt-Bundesamt zwei neue Einträge aufgetaucht, welche einen Release des Xiaomi Electric Scooter 3 Lite und Xiaomi Electric Scooter 4 Pro auch in Deutschland äußerst wahrscheinlich erscheinen lassen.

Konkret wurde die ABE für den Xiaomi Electric Scooter 3 Lite am 31. Mai erteilt, die Betriebserlaubnis für das in der Datenbank als Xiaomi 4 Pro bezeichnete Modell wurde bereits am 10. Mai erteilt. Als Hersteller werden Brightway Innovation Intelligent Technology und damit Navee und für den Xiaomi 4 Pro Ninebot angegeben. Diese Informationen stehen in völliger Übereinstimmung mit der von Xiaomi selbst publizierten Konformitätsbescheinigungen.

Der Xiaomi Electric Scooter 3 Lite ist von Xiaomi inzwischen auch für den globalen Markt zumindest vage angekündigt und auf der Internetseite des Herstellers gelistet wurden - zwar ohne genauere Informationen zum Marktstart oder dem Preis, dafür allerdings mit allen Spezifikationen. So soll das Modell bis zu 14-prozentige Steigungen überwinden können und eine Leistung von 300 Watt bieten.

Die Reichweite wird vom Hersteller auf 20 Kilometer beziffert, wobei dies für eine Belastung mit 75 Kilogramm und eine Geschwindigkeit von 15 km/h gelten soll. Der Xiaomi Electric Scooter 3 Lite soll 13 Kilogramm wiegen und maximal 100 Kilogramm tragen können.

Der Xiaomi Electric Scooter 3 wurde inzwischen auf der offiziellen Xiaomi-Seite veröffentlicht
Der Xiaomi Electric Scooter 3 wurde inzwischen auf der offiziellen Xiaomi-Seite veröffentlicht
Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-06 > Xiaomi: Electric 4 Pro und Electric Scooter 3 Lite in Deutschland final zertifiziert, Scooter 3 Lite auf Xiaomi-Seite gelistet
Autor: Silvio Werner,  9.06.2022 (Update:  9.06.2022)