Notebookcheck

ZTE Nubia Z9: Smartphone wird von TENAA zertifiziert

ZTE Nubia Z9: Smartphone wird von TENAA zertifiziert
ZTE Nubia Z9: Smartphone wird von TENAA zertifiziert
Das Nubia Z9 von ZTE durchläuft die TENAA. Neben einem 8-Kern-Prozessor könnte das Smartphone auch über 8GB RAM verfügen.
Sebastian Schneider,

Knapp eine Woche vor der offiziellen Präsentation des Nubia Z9 durchläuft das neue Smartphone von ZTE die chinesische Zertifizierungsbehörde TENAA. Bei dem Smartphone soll erstmals die sogenannte "Fringe Interactive Technology" zum Einsatz kommen. 

Diese neue Technologie soll es dem Nutzer ermöglichen, bestimmte Einstellungen wie die Displayhelligkeit zu verändern, in dem der Finger über den Rahmen des Smartphones gezogen wird. Auch bei den technischen Daten könnte es Überraschungen geben. Der Behörde zufolge wird das Smartphone nicht nur einen 3,5GHz 8-Kern-Prozessor sondern auch 8GB RAM bieten. Angesichts der Tatsache, dass selbst aktuelle High-End-Smartphones nur 4GB RAM bieten, verwundert diese Angabe. Bei den Kameras scheinen die Angaben wesentlich realistischer. Während auf der Vorderseite ein 8-Megapixel-Sensor zum Einsatz kommen soll, beträgt die Auflösung der Kamera auf der Rückseite angeblich 16 Megapixel. 

Die offizielle Ankündigung des Nubia Z9 wird im Rahmen eines Events am 6. Mai erwartet. Bisher gibt es noch keine Informationen dazu, in welchen Ländern das Smartphone veröffentlicht wird und wie viel es kosten wird. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-04 > ZTE Nubia Z9: Smartphone wird von TENAA zertifiziert
Autor: Sebastian Schneider, 30.04.2015 (Update: 30.04.2015)