Notebookcheck

gamescom 2018 Award: Das sind die Gewinner!

gamescom 2018 Award Gewinner.
gamescom 2018 Award Gewinner.
Bei den Gewinnern der gamescom Awards räumten Activision Blizzard, Koch Media, Microsoft und Nintendo kräftig ab. Von Koch Media, Microsoft und Nintendo kommen jeweils zwei Gewinner-Titel, von Activision Blizzard gleich drei Award-Gewinner. Microsoft gewinnt in zwei Kategorien mit "Ori and the Will of the Wisps".

In diesem Jahr fand die Verleihung der gamescom Awards in insgesamt 11 Genre- und 5 Plattform-Kategorien direkt im Anschluss an die feierliche Eröffnung der gamescom 2018 statt. Erstmals waren Wildcard-Besitzer live in Köln bei diesem Event dabei.

Microsoft gewinnt in drei Kategorien

Bei den Siegern der gamescom Awards 2018 hat Ori and the Will of the Wisps von Microsoft gleich in zwei Kategorien einen gamescom Award gewonnen. Der herausfordernde Puzzle-Platformer holte neben der Kategorie "Best Console Game Microsoft Xbox One" auch die Genre-Kategorie "Best Puzzle/Skill Game". Mit Forza Horizon 4 als "Best Racing Game" bringt es Microsoft damit auf Siege in drei Kategorien.

Activision Blizzard, Koch Media und Nintendo

Auch Activision Blizzard sahnte kräftig ab. Der Titel Sekiro: Shadows Die Twice wurde als "Best Action Game" ausgezeichnet. Call of Duty: Black Ops 4 erhielt die Auszeichnung als "Best Social/Online Game" und Destiny 2: Forsaken als "Best Add-on/DLC". Über jeweils zwei Auszeichnungen können sich Koch Media ("Best Casual Game" für Team Sonic Racing und "Best Strategy Game" für Total War: Three Kingdoms) und Nintendo ("Best Family Game" für Super Mario Party und "Best Console Game Nintendo Switch" für Super Smash Bros. Ultimate) freuen.

Hauptpreis: "Best of gamescom"

Alle Gewinner-Titel der Kategoriegruppen Genre und Platform haben die Chance, von der Jury des gamescom Awards mit dem Hauptpreis "Best of gamescom" ausgezeichnet zu werden. Die Kategorien Best Hardware, Best Multiplayer Game und Best Virtual Reality Game werden von der internationalen Experten-Jury während der gamescom bewertet und zusammen mit weiteren Jury-Kategorien am gamescom-Samstag um 15 Uhr auf der Red Bull Bühne verliehen.

Die ersten Gewinner des gamescom Awards 2018 im Überblick:

A. Kategoriegruppe: Genre

  • Best Action Game: Sekiro: Shadows Die Twice (Activision Blizzard)
  • Best Add-on/DLC: Destiny 2: Forsaken (Activision Blizzard)
  • Best Casual Game: Team Sonic Racing (Koch Media)
  • Best Family Game: Super Mario Party (Nintendo)
  • Best Puzzle/Skill Game: Ori and the Will of the Wisps (Microsoft)
  • Best Racing Game: Forza Horizon 4 (Microsoft)
  • Best Role Playing Game: Divinity: Original Sin 2 - Definitive Edition (Bandai Namco Entertainment)
  • Best Simulation Game: Landwirtschafts-Simulator 19 (astragon Entertainment)
  • Best Social/Online Game: Call of Duty: Black Ops 4 (Activision Blizzard)
  • Best Sports Game: FIFA 19 (Electronic Arts)
  • Best Strategy Game: Total War: Three Kingdoms (Koch Media)

B. Kategoriegruppe: Platform

  • Best Console Game Sony PlayStation 4: Marvel's Spider-Man (Sony Interactive Entertainment)
  • Best Console Game Microsoft Xbox One: Ori and the Will of the Wisps (Microsoft)
  • Best Console Game Nintendo Switch: Super Smash Bros. Ultimate (Nintendo)
  • Best PC Game: Anno 1800 (Ubisoft)
  • Best Mobile Game: Shadowgun War Games (Madfinger Games)

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-08 > gamescom 2018 Award: Das sind die Gewinner!
Autor: Ronald Matta, 23.08.2018 (Update: 23.08.2018)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.