Notebookcheck
 

Dell: XPS wird zurück ins Leben gerufen

Dell: XPS wird zurück ins Leben gerufen
Dell: XPS wird zurück ins Leben gerufen
Dell stellt neue Notebooks aus der XPS Multimedia-Serie vor. JBL Lautsprecher und HD Displays sollen für ein überragendes Multimedia-Erlebnis sorgen.

Eigentlich waren die XPS Notebooks nie wirklich verschwunden, sie wurden stets in den Studio XPS oder Adamo XPS Serien weitergeführt. Nur als eigene Serie sind sie irgendwann untergetaucht. Nun führt Dell den Namen XPS wieder als eigenständige Serie ein.

Drei Modelle sollen es im Endeffekt werden, geplant sind die Größen 14, 15 und 17 Zoll. Die Notebooks besitzen ein Aluminium-Gehäuse, dass sich im Dell Online-Konfigurator nach Wunsch anpassen lässt. Wem die Standardfarben zu langweilig sind, kann aus über 200 exklusiven Designs auswählen.

An Prozessoren kann man aus der vollen Bandbreite der Intel Core Familie auswählen, angefangen vom Core i3, über den Core i5 bis zum Core i7 Prozessor. Als Grafikkarten kommen die Modelle der Nvidia GeForce 400M Serie zum Einsatz. Während es sich bei den günstigeren Konfigurationen beispielsweise noch um eine Nvidia GeForce GT 420M handelt, gibt es bei den preislich höher gelegenen Angeboten schon eine Nvidia GeForce GT 435M dazu. Nvidia Optimus ist ebenfalls mit an Bord.

Die neuen XPS Notebooks sind zudem die ersten Notebooks die mit einer offiziell von Skype zertifizierten HD Webcam ausgerüstet wurden.

Dell Deutschland hat bisher nur einige 15 Zoll Modelle im Angebot, allerdings kann man davon ausgehen, dass diese bald durch die restlichen Modelle ergänzt werden. Preislich starten die Notebooks bei 599 Euro für einen Intel Core i3-370M Prozessor und klettern dann auf bis zu 849 Euro für einen Intel Core i7-740QM Prozessor hoch. Es ist mit Hilfe des Konfigurators aber auch ohne Probleme möglich, wesentlich teurere Konfigurationen zusammenzustellen.

Dell | XPS Serie
Dell | XPS Serie
Dell | XPS Serie

Quelle(n)

Diesen Artikel kommentieren / Antworten:

> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2010 10 > Dell: XPS wird zurück ins Leben gerufen
Autor: Simon Kohlstock, 21.10.2010 (Update:  9.07.2012)