Notebookcheck Logo

14-Zoll Dell C1422H externes mobiles Display: Einfach, leicht und ohne Extras

14-Zoll Dell C1422H tragbarer Monitor im Test: Einfach, leicht und ohne Extras
14-Zoll Dell C1422H tragbarer Monitor im Test: Einfach, leicht und ohne Extras
Einfacher geht es nicht. Der C1422H ist ein tragbarer Monitor mit zwei USB-C-Ports, Power-Passthrough und einem überraschend guten 1080p-Panel mit respektablen Reaktionszeiten, 95 Prozent sRGB-Abdeckung und einer Leuchtstärke von 300 cd/m². Das Gerät kostet $269 (US) bzw. 290 Euro (Deutschland).

Tragbare Monitore erfreuen sich stetig steigender Beliebtheit. Mittlerweile gibt es sogar Modelle, die aufs Gaming ausgerichtet sind, wie zum Beispiel das 17,3-Zoll-Asus ROG Strix XG17AHPE oder das 15,6-Zoll-MSI Optix MAG162V. Der14-Zoll-Dell C1422H ist ein etwas einfacherer und schlichterer Monitor für Office-Benutzer und allgemeine Anwendungsszenarien. Das uns vorliegende Testexemplar wurde uns direkt vom Hersteller zur Verfügung gestellt.

Der C1422H bietet im Vergleich mit den meisten anderen tragbaren Office-Monitoren einige Vorteile. Die Schwarz-Weiß und Grau-Grau Reaktionszeiten sind zum Beispiel beim Dell deutlich schneller, was die Schlierenbildung merkbar reduziert. Über eine externe Stromquelle erlaubt der Monitor mittels USB-Passthrough den Ladevorgang des verbundenen Gerätes mit bis zu 65 W. Alternativ kann der Monitor aber auch ausschließlich vom PC oder Notebook mit Strom versorgt werden. Von der Funktion her sind beide USB-C-Anschlüsse beim Dell identisch - man muss sich also nicht merken, welcher Anschluss für Strom und welcher für Daten vorgesehen ist.

Für ein mobiles Display ist die Farbwiedergabe mit fast 95 Prozent sRGB-Abdeckung sehr gut. Einige der preisgünstigeren Alternativen wie das GMK KD3 oder das Auzai ME16Z01 haben eine etwas schwächere Farbwiedergabe und bleiben im Bezug auf die Farbexaktheit hinter dem Dell zurück.

Einige Nachteile gibt es aber auch zu beachten: zum einen mangelt es dem Monitor an Robustheit, zum anderen muss man bei niedrigeren Helligkeitsstufen Bildschirm-Flackern in Kauf nehmen. Im Gegensatz zum GMK KD1 oder Lenovo ThinkVision m14t verfügt das C1422H nämlich nicht über eine ganzflächige Glasschutzschicht und lässt sich deshalb relativ leicht biegen und verwinden. Positiv hingegen fällt die matte Oberflächenbehandlung auf, die Spiegelungen im Freien deutlich reduziert.

Unterm Strich betrachtet, legt das Dell-Panel ähnlich gute Farben, Reaktionszeiten, sowie Kontrast- und Helligkeitsstufen wie das konkurrierende Lenovo ThinkVision m14t an den Tag. Der Bildschirm von Lenovo ist jedoch glänzend anstatt matt, unterstützt 10-Punkt-Touch-Bedienung und automatische Bildschirm-Drehung und bietet außerdem eine VESA-Halterung nebst Kensington-Lock-Steckplatz. Das Lenovo-Display ist etwas teurer und schwerer (698 g vs. 602 g) als unser Dell-Monitor, aber die zusätzliche Funktionalität könnte das höhere Gewicht für manche Benutzer wohl wieder wett machen. 

Pro Contra
+ Sehr leicht
+ Exzellente sRGB-Abdeckung
+ Relativ hell mit 300 cd/m²
+ USB-C-Stromversorgung
+ Relativ gute Reaktionszeiten
+ Matte Oberfläche reduziert Spiegelungen
- Keine VESA-Bildschirmbefestigung
- Anfällig für Fingerabdrücke und nicht robust
- PWM bei niedriger Helligkeit
- Keine Touch-Bedienung
- Kein Kensington-Lock-Steckplatz
- Nur USB-C  (kein HDMI)


250.6
cd/m²
280.2
cd/m²
272.5
cd/m²
260.3
cd/m²
297.2
cd/m²
283.4
cd/m²
273.2
cd/m²
293.9
cd/m²
292.8
cd/m²
Ausleuchtung des Bildschirms
X-Rite i1Pro 2
Maximal: 297.2 cd/m² (Nits) Durchschnitt: 278.2 cd/m² Minimum: 29.84 cd/m²
Ausleuchtung: 84 %
Kontrast: 1025:1 (Schwarzwert: 0.29 cd/m²)
ΔE Color 2.49 | 0.59-29.43 Ø5.3, calibrated: 0.89
ΔE Greyscale 2.9 | 0.64-98 Ø5.6
64.4% AdobeRGB 1998 (Argyll 2.2.0 3D)
93.8% sRGB (Argyll 2.2.0 3D)
63.1% Display P3 (Argyll 2.2.0 3D)
Gamma: 2.33
Dell C1422H Portable Monitor
1920x1080, 14.00
Lenovo ThinkVision m14t
1920x1080, 14.00
GMK KD3 Portable Monitor
KD3, , 1920x1080, 15.60
GMK KD1 Portable Monitor
3840x2160, 14.00
Vissles Monitor 15.6
1920x1080, 15.60
Auzai ME16Z01 Portable Monitor
1920x1080, 15.60
Display
2%
-53%
7%
-26%
-23%
Display P3 Coverage
63.1
63.6
1%
29.2
-54%
69.6
10%
47.33
-25%
48.53
-23%
sRGB Coverage
93.8
95.4
2%
43.9
-53%
94.4
1%
66.4
-29%
72
-23%
AdobeRGB 1998 Coverage
64.4
65.4
2%
30.1
-53%
71.1
10%
48.6
-25%
50.2
-22%
Response Times
-5%
-117%
-155%
-102%
-84%
Response Time Grey 50% / Grey 80% *
15.2 ?(6.8, 8.4)
15.6 ?(6.4, 9.2)
-3%
51.6 ?(24.8, 26.8)
-239%
62 ?(28.4, 33.6)
-308%
41.2 ?(22.8, 18.4)
-171%
38.8 ?(20.8, 18)
-155%
Response Time Black / White *
25.6 ?(12.4, 13.2)
27.2 ?(14.8, 12.4)
-6%
46.8 ?(29.2, 17.6)
-83%
45.6 ?(30.8, 14.8)
-78%
35.2 ?(22.4, 12.8)
-38%
25.2 ?(16, 9.2)
2%
PWM Frequency
25640 ?(18)
17990 ?(99)
-30%
5000 ?(99)
-80%
1000 ?(99)
-96%
201.6 ?(23)
-99%
Bildschirm
18%
-93%
-45%
-135%
-179%
Helligkeit Bildmitte
297.2
310.6
5%
238.9
-20%
325.3
9%
248.1
-17%
300.7
1%
Brightness
278
295
6%
229
-18%
316
14%
237
-15%
267
-4%
Brightness Distribution
84
89
6%
88
5%
82
-2%
91
8%
77
-8%
Schwarzwert *
0.29
0.23
21%
0.32
-10%
0.3
-3%
0.28
3%
0.66
-128%
Kontrast
1025
1350
32%
747
-27%
1084
6%
886
-14%
456
-56%
Delta E Colorchecker *
2.49
2.01
19%
7.08
-184%
4.75
-91%
6.85
-175%
10.26
-312%
Colorchecker dE 2000 max. *
4.48
3.58
20%
12.8
-186%
8.09
-81%
20.8
-364%
22.93
-412%
Colorchecker dE 2000 calibrated *
0.89
2.93
-229%
2.19
-146%
5.69
-539%
5.05
-467%
Delta E Graustufen *
2.9
1.9
34%
7.7
-166%
6.2
-114%
5.8
-100%
9.5
-228%
Gamma
2.33 94%
2.06 107%
2.08 106%
2.31 95%
2.34 94%
1.51 146%
CCT
6943 94%
6455 101%
6407 101%
6691 97%
6402 102%
8200 79%
Farbraum (Prozent von AdobeRGB 1998)
65.4
42.8
45.8
Color Space (Percent of sRGB)
94.6
65.8
71.5
Durchschnitt gesamt (Programm / Settings)
5% / 11%
-88% / -90%
-64% / -57%
-88% / -106%
-95% / -129%

* ... kleinere Werte sind besser

Graustufen
Graustufen
Sättigung
Sättigung
Color Checker
Color Checker
IPS mit guten Blinkwinkeln
IPS mit guten Blinkwinkeln
Mattes Pixelraster
Mattes Pixelraster
Oberflächentemperaturen (vorne)
Oberflächentemperaturen (vorne)
Oberflächentemperaturen (hinten)
Oberflächentemperaturen (hinten)
vs. sRGB
vs. sRGB
vs. DCI-P3
vs. DCI-P3
Reaktionszeiten Schwarz zu Weiß
Reaktionszeiten Schwarz zu Weiß
Reaktionszeiten 50% Grau zu 80% Grau
Reaktionszeiten 50% Grau zu 80% Grau
Helligkeit 0 Prozent. Pulse-Width-Modulation bei 18 Prozent und darunter
Helligkeit 0 Prozent. Pulse-Width-Modulation bei 18 Prozent und darunter
Helligkeit 25 Prozent
Helligkeit 25 Prozent
Helligkeit 50 Prozent
Helligkeit 50 Prozent
Helligkeit 75 Prozent
Helligkeit 75 Prozent
Helligkeit 100 Prozent
Helligkeit 100 Prozent
 
Das matte Display ist ein Magnet für Fingerabdrücke und ist mangels fehlender Glasschutzschicht leichter zu beschädigen
Das matte Display ist ein Magnet für Fingerabdrücke und ist mangels fehlender Glasschutzschicht leichter zu beschädigen
Das Gehäuse aus Aluminium ist sehr leicht, aber auch anfällig
Das Gehäuse aus Aluminium ist sehr leicht, aber auch anfällig
Netzteil liegt keines bei
Netzteil liegt keines bei
USB-C auf USB-C-Kabel und eine weiche Schutzhülle werden mitgeliefert
USB-C auf USB-C-Kabel und eine weiche Schutzhülle werden mitgeliefert
Maximalwinkel des Ständers
Maximalwinkel des Ständers
Gummifüße reduzieren die Rutschgefahr
Gummifüße reduzieren die Rutschgefahr
Der Displayrahmen ist am unteren Ende breiter als oben und an den Seiten
Der Displayrahmen ist am unteren Ende breiter als oben und an den Seiten
Die Schanierstabilität ist bei allen Winkeln zufriedenstellend und minimiert das Nachschwingen
Die Schanierstabilität ist bei allen Winkeln zufriedenstellend und minimiert das Nachschwingen
Keine integrierten Lautsprecher
Keine integrierten Lautsprecher
Ein-/Ausschaltknopf und USB-C-Anschluss für Video und Strom
Ein-/Ausschaltknopf und USB-C-Anschluss für Video und Strom
USB-C-Anschluss für Video und Strom, Helligkeits-Regelung und Blue-Light-Reduktion mittels Wippschalter. Die Schalter für die Helligkeitsregelung fühlen sich etwas schwammig an
USB-C-Anschluss für Video und Strom, Helligkeits-Regelung und Blue-Light-Reduktion mittels Wippschalter. Die Schalter für die Helligkeitsregelung fühlen sich etwas schwammig an

Preisvergleich

Alle 4 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > Tests > Notebook Testberichte > 14-Zoll Dell C1422H externes mobiles Display: Einfach, leicht und ohne Extras
Autor: Allen Ngo, 27.01.2022 (Update: 27.01.2022)