Notebookcheck

Lenovo ThinkVision M14t: Externes mobiles Display mit Touch- und Stifteingabe vorgestellt

Das neue ThinkVision M14T ist leider relativ teuer (Bild: Lenovo)
Das neue ThinkVision M14T ist leider relativ teuer (Bild: Lenovo)
Lenovo hat heute mit dem ThinkVision M14t ein neues portables Display vorgestellt, das mit Full HD auflöst und Stift- und Touchunterstützung mitbringt. Dabei kann der integrierte Akku zusätzlich als Powerbank genutzt werden. Für das Gerät muss man aber auch einen stolzen Preis zahlen.
Cornelius Wolff,

Wer auf der Suche nach einem mobilen Display für Unterwegs ist, der könnte demnächst bei Lenovo fündig werden. So hat der Hersteller heute mit dem ThinkVision M14T einen neuen portablen 14 Zoll großen externen Monitor vorgestellt. Dieser soll in den USA ab September für einen Preis von 449 US-Dollar verfügbar sein. Wann und ob das Gerät in Europa in den Handel kommen soll, ist derzeit leider noch unklar.

Mit dem ThinkVision M14T bekommt man ein 14 Zoll großes Full-HD-Display, das sich mit einer Helligkeit von 300 Nits eher für den Einsatz in geschlossenen Räumen eignen sollte. Dabei unterstützt das verbaute Touchpanel die Eingabe per Stift, womit man auf dem Display auch problemlos handgeschriebene Notizen anfertigen kann. Dank des Klappständers lässt sich der Winkel des Displays beliebig anpassen bzw. das Gerät auch einfach vertikal aufstellen. Der integrierte Akku des ThinkVision M14T kann indes als Powerbank für bis zu zwei Geräte gleichzeitig genutzt werden. Mit einem Gewicht von 698 Gramm dürfte das Display im Gepäck kaum auffallen.

Zusammengefasst handelt es sich beim ThinkVision M14T um ein ziemlich interessantes Gerät, das trotz des relativ hohen Preises einige Kunden finden dürfte.

Das ThinkVision M14T kommt in den USA im September in den Handel (Bild: Lenovo)
Das ThinkVision M14T kommt in den USA im September in den Handel (Bild: Lenovo)

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-07 > Lenovo ThinkVision M14t: Externes mobiles Display mit Touch- und Stifteingabe vorgestellt
Autor: Cornelius Wolff,  8.07.2020 (Update:  8.07.2020)
Cornelius Wolff
Cornelius Wolff - News Editor
Seit ich mit 8 meinen ersten PC geschenkt bekommen habe (damals noch mit einem AMD Athlon Single-Kern-Prozessor) und ich dieses Gerät auch gleich munter auseinander gebaut habe, hat mich die Technik nie wieder losgelassen. So kam es, dass ich schon mit jungen Jahren immer weiter in die Welt der Computer-Technik eingetaucht bin. Als ich dann 2015 zum ersten Mal auf Notebookcheck gestoßen bin, war ich begeistert von dem Umfang den diese Seite bietet. Nun arbeite ich seit meiner erfolgreichen Bewerbung im Jahr 2016 als freier Mitarbeiter bei Notebookcheck als News- und Hardware-Redakteur.