Notebookcheck

AMD Bristol Ridge: 7. Gen AMD A-Serie Prozessoren angekündigt

AMD Bristol Ridge: 7.Gen AMD A-Serie Prozessoren angekündigt
AMD Bristol Ridge: 7.Gen AMD A-Serie Prozessoren angekündigt
AMD hat im Zuge der Vorstellung von HPs Envy x360 Refresh seine neuen Bristol-Ridge-APUs angekündigt. Die 7. Generation der mobile A-Serie FX von AMD verspricht in ihrer 7. Generation eine Leistungssteigerung von bis zu 50 %.

AMD kündigt heute im Zuge der Vorstellung von HPs Envy x360 Refresh vorab die 7.Generation seiner AMD A-Serie Prozessoren mit Codename Bristol Ridge an. Die neuen Notebook-SoCs basieren auf dem gleichen Silizium wie Carrizo, sollen sich aber durch eine im Vergleich zur Vorgängergeneration deutlich höhere Effizienz und Gesamtleistung auszeichnen. Ausserdem sind nun alle Features des Chips (DDR4 Speichersupport) aktiviert.

Die mobile A-Serie FX von AMD soll laut den nun veröffentlichen Angaben des Chipherstellers in ihrer 7. Generation eine ratifizierte Leistungssteigerung von bis zu 50 Prozent im Vergleich zu Kaveri bringen. Zuvor wurde in Gerüchten von deutlich weniger ausgegangen. Offenbar ist sich AMD sicher, mit den neuen Bristol-Ridge-APUs die Performance im Vergleich zu den mobilen Kaveri Prozessoren, die vor gut zwei Jahren veröffentlicht wurden, nochmals um ein gutes Stück zu steigern. In unserem Carrizo-Test distanzierte beispielsweise der A10-8700P den alten FX-7500 schon um fast 20 Prozent.

Besonders stolz ist AMD darauf, dass die neuen mobilen A-Series-Prozessoren der 7. Generation bereits rund 1 Monat früher als ursprünglich geplant in Serienprodukten wie dem neuen HP Envy x360 zum Einsatz kommen. AMD wird die 7. Generation seiner A-Series APUs dann offiziell auf der Computex 2016 vorstellen, die vom 31. Mai bis zum 4. Juni 2016, in Taipeh stattfindet. Dort wird es dann auch weitere OEM-Designs mit der neuen APU-Generation von AMD zu sehen geben.

Konkrete SKUs der 7.Gen AMD A-Serie Prozessoren hat AMD im Rahmen der Vorabinformationen nicht genannt. Laut verschiedenen geleakten Informationen aus dem Vorjahr und vom Februar 2016 wird es als Top-Chips den FX-9830P mit 35 Watt und den FX-9800P mit 15 Watt als Nachfolger für den FX-8800P geben. Mit Bristol Ridge steigert AMD auch die nutzbare Datentransferrate des Arbeitsspeichers. Mit Bristol Ridge setzt AMD nun auf DDR4-2400 (35 Watt) und DDR4-1866 (15 Watt).

Weiter unten finden sie die von AMD veröffentlichten Benchmarks einiger Bristol-Ridge-APUs im Vergleich mit z.B. einem aktuellen Skylake i5 mit starker GT3e Grafikeinheit.

PCMark 8 - Home Score Accelerated v2
Intel NUC6i5SYH
Iris Graphics 540, 6260U, Samsung SSD XP941 MZHPU256HCGL
3667 Points ∼100%
AMD Bristol Ridge FX 35W
,
3477 Points ∼95%
AMD Bristol Ridge FX 15W
,
3207 Points ∼87%
AMD Bristol Ridge A12 15W
,
3057 Points ∼83%
HP Pavilion 17-g054ng
Radeon R6 (Carrizo), A10-8700P
2646 Points ∼72%
3DMark 11 - 1280x720 Performance
AMD Carrizo Reference Platform FX-8800P 35W
Radeon R7 (Carrizo), FX-8800P
2753 Points ∼100%
Intel NUC6i5SYH
Iris Graphics 540, 6260U, Samsung SSD XP941 MZHPU256HCGL
2484 Points ∼90%
AMD Bristol Ridge FX 15W
,
2409 Points ∼88%
AMD Bristol Ridge A12 15W
,
2048 Points ∼74%
AMD Carrizo Reference Platform FX-8800P 15W
Radeon R7 (Carrizo), FX-8800P
1992 Points ∼72%
Lenovo IdeaPad Y700-15ACZ
Radeon R7 (Carrizo), FX-8800P
1716 Points ∼62%
HP Pavilion 17-g054ng
Radeon R6 (Carrizo), A10-8700P
1550 Points ∼56%

Quelle(n)

Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-04 > AMD Bristol Ridge: 7. Gen AMD A-Serie Prozessoren angekündigt
Autor: Ronald Tiefenthäler,  5.04.2016 (Update: 17.06.2016)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.