Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Computex 2019 | ARM Cortex-A77-SoC und Mali-G77-GPU: Mehr Leistung für die 5G-Welt in 2020

ARM stellt auf der Computex 2019 den Cortex-A77 und die Mali-G77-GPU vor.
ARM stellt auf der Computex 2019 den Cortex-A77 und die Mali-G77-GPU vor.
Traditionell eröffnet die Computex in Taiwan mit neuen ARM-Designs und auch 2019 gehört die ehemals britische Chipschmiede zu den ersten Neuheiten der anlaufenden Tech-Messe. Während die Mali-G77-GPU auf der neuen Valhall-Architektur basiert, ist der Cortex-A77 eher eine leicht verbesserte Version des Vorgängers - der Fokus liegt in jedem Fall auf deutlich höherer KI-Beschleunigung.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Die Chipschmiede ARM stand in den letzten Tagen primär im Zusammenhang mit dem US-Bann von Huawei in den Schlagzeilen und tatsächlich dürfte es aktuell schwierig für Huawei sein, an die frischen Lizenzen für die heute auf der Computex 2019 neu vorgestellten Chip-Designs zu kommen. Diese bestehen aus dem System-on-a-Chip (SoC) Cortex-A77 sowie der Mali-G77-GPU, erstere basiert in großen Teilen auf dem Vorjahresdesign des Cortex-A76 , bei der GPU kündigt ARM allerdings die neue Valhall-Architektur an.

Somit halten sich die Neuerungen in diesem Jahr in Grenzen, ARM erwähnt aber einen 20-prozentigen IPC-Performancegewinn des Cortex-A77 gegenüber dem Vorgänger. Daraus kann man schon ableiten, dass uns in den Qualcomm-, Exynos- und MediaTek- (und vielleicht doch Kirin-)-Chips des Jahres 2020 wohl keine drastischen Geschwindigkeitsrekorde erwarten dürften. Kombiniert mit dem ARM ML-Prozessor, der heute ebenfalls präsentiert wurde, sollten aber bei KI-Algorithmen starke Fortschritte erzielt worden sein, bei einer Octa-Core-Version des KI-Beschleunigers spricht ARM von bis zu 32 TOP/s.

Die Mali-G77-Grafik dürfte deutlich mehr Performance-Gewinn gegenüber dem Vorjahr versprechen, 40 Prozent konkret laut ARMs Berechnungen, mit einher gehen längere Akkulaufzeiten dank einer um 30 Prozent erhöhten Energie-Effizienz. Last but not least kann die Mali-G77-GPU auch für Machine Learning eingesetzt werden und bietet hier eine satte 60 Prozent schnellere Abarbeitung als die Mali-G76-GPU. Erste Produkte auf Basis der neuen Chip-Designs für Smartphones und Tablets dürften Anfang 2020 auf den Markt kommen.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7722 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-05 > ARM Cortex-A77-SoC und Mali-G77-GPU: Mehr Leistung für die 5G-Welt in 2020
Autor: Alexander Fagot, 27.05.2019 (Update: 27.05.2019)