Notebookcheck

Computex 2019 | HP ZBook G6: Klassische Workstations mit noch mehr Power

Die klobigen Workstations bieten maximale Leistung für unterwegs. (Bild: HP)
Die klobigen Workstations bieten maximale Leistung für unterwegs. (Bild: HP)
HP spendiert seinen traditionellen Workstation-Laptops ein ordentliches Upgrade. Mit wahlweise Intel Core i9- oder Xeon-CPUs und einer NVIDIA Quadro RTX 5000-GPU sollen anspruchsvolle Nutzer zufriedengestellt werden, dünn und leicht steht dabei aber absolut nicht auf der Feature-Liste.

Während HP keine detaillierten Spezifikationen veröffentlicht hat, scheint sich beim Gehäuse seit dem Vorgängermodell nicht viel getan zu haben. Damit dürfte das Gewicht nach wie vor bei etwa 2,63 kg (ZBook 15) bzw. 3,2 kg (ZBook 17) liegen, und im Hinblick auf die verbauten Komponenten darf man mit einer entsprechend kurzen Akkulaufzeit rechnen. 

Nachdem Razer vergleichsweise dünne und leichte Workstation-Laptops vorgestellt hat wirkt das ZBook geradezu riesig. Die gebotene Leistung soll das aber mehr als wettmachen: HP behauptet, das ZBook 17 sei das weltweit leistungsstärkste Notebook. Präzise Spezifikationen oder gar Benchmarks bleibt das Unternehmen aber noch schuldig.

Die Pressemeldung spricht lediglich von Intel Core i9- oder Xeon-CPUs und einem NVIDIA Quadro RTX 5000-Grafikchip, betont dabei aber, dass beim größeren Modell absolut kein Throttling auftreten soll. Dank der gebotenen Leistung sieht HP vor allem VR- und 3D-Workflows als Einsatzgebiete des ZBook.

Beim ZBook lässt sich der Speicher und RAM besonders einfach tauschen, und zumindest beim ZBook 17 G6 erreicht das Display eine vollständige Abdeckung des DCI-P3 Farbraums. Die neuen HP ZBook G6 werden ab Juli verfügbar sein, die Preise wurden noch nicht angekündigt.

HP ZBook 15 G6

HP ZBook 17 G6

Quelle(n)

HP

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-05 > HP ZBook G6: Klassische Workstations mit noch mehr Power
Autor: Hannes Brecher, 28.05.2019 (Update: 27.05.2019)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.