Notebookcheck

gamescom 2019 | HP zeigt auf der gamescom neue Omen und Pavilion Gaming-Hardware

gamescom 2019 | HP zeigt auf der gamescom neue Omen und Pavilion Gaming-Hardware.
gamescom 2019 | HP zeigt auf der gamescom neue Omen und Pavilion Gaming-Hardware.
HP zeigt auf der gamescom 2019 leistungsstarke Omen-Software und -Services sowie neue Omen und Pavilion Gaming-Hardware für PC-SpielerInnen. Über den Omen Command Center können sich GamerInnen dank des Gaming-Hubs stetig verbessern, bei den Omen-Accessoires hat sich auch etwas getan.

Mit der Einführung einer "Coaching"-Funktion und weiteren neuen Gaming-Services innerhalb des Omen Command Centers will HP dazu beitragen, dass sich GamerInnen kontinuierlich weiterentwickeln und ihr volles Leistungspotenzial abliefern können. Neben Gaming-Software und -Services stellt HP auf der gamescom 2019 auch neue Displays und Accessoires vor, darunter den eSports-fähigen Omen X 27 Gaming-Monitor, das Omen Mindframe Prime Gaming-Headset und das Omen Encoder Gaming-Keyboard sowie Neuigkeiten aus der wachsenden Omen Transceptor Accessoire-Linie.

Auch beim HP Pavilion-Gaming gibt es neue Produkte wie den Pavilion Gaming-Desktop, das Pavilion Gaming-Keyboard 800 und den Pavilion Gaming 15, als das erste AMD-basiertes Gaming-Laptop von HP. Abgerundet werden die Neuheiten zur gamescom durch die HP 22x- und HP 24x-Monitore, die sich für den Einstieg oder das Gaming mit kleinem Budget empfehlen wollen. Hier die Neuheiten im Überblick (Herstellerangaben):

Auch beim HP Pavilion-Gaming gibt es neue Produkte wie den Pavilion Gaming-Desktop, das Pavilion Gaming-Keyboard 800 und den Pavilion Gaming 15, als das erste AMD-basiertes Gaming-Laptop von HP. Abgerundet werden die Neuheiten zur gamescom durch die HP 22x- und HP 24x-Monitore, die sich für den Einstieg oder das Gaming mit kleinem Budget empfehlen wollen. Hier die Neuheiten im Überblick (Herstellerangaben):

Das Omen Command Center ist über den Windows Store für alle Windows 10-fähigen PCs verfügbar und umfasst ab sofort neue Funktionen, die speziell geschaffen wurden, um es zu einer Art Gaming-Schaltzentrale weiterzuentwickeln:

  • Coaching: auf Omen PCs verfügbar und bietet Unterstützung für League of Legends (LoL) und weitere Spiele. Das KI-basierte Tool, powered by Mobalytics, analysiert das Gameplay und zeigt dem Gamer Stärken und Schwächen auf, damit dieser daran arbeiten und sich verbessern kann.
  • My Games: Gamer können darüber ihre Endgeräte verwalten und von einem zentralen Ort aus auf ihre Spielebibliotheken zugreifen. Dies ermöglicht einen schnellen und einfachen Zugriff auf ihre Lieblingsspiele. Darüber hinaus können Gamer in Echtzeit ihr Gameplay kontrollieren. So behalten sie zu jeder Zeit den Überblick darüber, wie viele Stunden für bestimmte Titel aufgewendet werden sowie wöchentliche Analysen.
  • Profiles: Mit diesem Feature können Gaming-Fans verschiedene Profile für Omen-PCs und -Accessoires anlegen. Die Funktionen unterstützen zudem das Omen Sequencer Keyboard und die Omen Photon Mouse.
  • Rewards Beta (powered by Versus Systems): Gamer können darüber während des Zockens verschiedene Belohnungen abräumen und dabei ihre eigenen Fähigkeiten verbessern sowie sich mit anderen Gamern messen. Rewards wird zunächst in den USA und ab Anfang 2020 auch in Deutschland verfügbar sein.
HP Omen Command Center
HP Omen Command Center
HP Omen Command Center
HP Omen Command Center

Omen X 27: Der Gaming-Monitor mit Quad HD-Display (2.560 x 1.440 Pixel) bietet HDR und eine DCI P3-Farbraumabdeckung 90 %, 240 Hz und einer Reaktionszeit von 1 ms. Zudem verfügt der Omen X 27 über eine AMD Radeon FreeSync 2 HDR-Zertifizierung, einen höhenverstellbaren Ständer aus Metall und eine Ambient Lightning-Funktion, die über das Omen Command Center gesteuert wird. Die neue patentierte "Zielfunktion" kann ebenso durch Form und Farbe individuell gestaltet werden.

HP Omen X 27: Gaming-Monitor mit Quad HD-Display
HP Omen X 27: Gaming-Monitor mit Quad HD-Display
HP Omen X 27: Gaming-Monitor mit Quad HD-Display

Omen Mindframe Prime Headset: Weiterentwicklung des Original-Headsets, das mit zahlreichen Verbesserungen kommt. Die aktive Kühlfunktion mit FrostCap-Technik umfasst nun auch eine passive Kühlfunktion. Möglich wird dies über einen integrierten Wärmeverteiler, der die Vorteile der vergrößerten Ohrpolster nutzt. Der 7.1 Surround Sound von C-Media Xear erzeugt ein realistisches räumliches Bewusstsein, um Sounds im Spiel präzise zu lokalisieren. Zusätzliche ENC-Mikrofone (Environment Noise Cancelling) blockieren darüber hinaus Geräusche im Raum, sodass die Stimme über das Mikrofon ohne Störungen gut hörbar ist. Zudem haben Gamer über das neue Omen Audio Lab innerhalb des Omen Command Centers die volle Kontrolle über ihr Hörerlebnis. Möglich macht dies ein 10-Band-Equalizer, über den der Audiopegel angepasst und auch der 7.1 Surround Sound sowie die ENC-Mikrofone an- oder ausgeschaltet werden können.  

HP Omen Mindframe Prime Headset
HP Omen Mindframe Prime Headset
HP Omen Mindframe Prime Headset

Omen Encoder Keyboard: Die mechanische Gaming-Tastatur ist sowohl mit Cherry MX Red- als auch mit Cherry MX Brown-Switches ausgestattet und eignet sich besonders für Gaming-Fans, die Wert auf eine schnelle und reibungslose Bedienung sowie ein haptischeres Gefühl legen. Beide Keyboard-Versionen verfügen über 100 Prozent Anti-Ghosting mit n-Key-Rollover und Omen Command Center-Integration.

HP Omen Encoder Keyboard
HP Omen Encoder Keyboard
HP Omen Encoder Keyboard

Omen ist mittlerweile nicht nur eine Gaming-, sondern auch eine Lifestyle-Marke mit trendigen Produkten wie dem Omen X Transceptor Rucksack. Die Transceptor-Linie von Omen führt mit dem Omen Transceptor 17,3" Duffel Bag und dem 15" Rolltop Backpack den Trend fort. Gaming-Fans können ihre Hardware so jederzeit mit auf Reisen nehmen und entspannt von unterwegs zocken. Für das neue Omen Mindframe Prime Headset gibt es zudem ein Omen Transceptor Headset Case.

HP Omen Transceptor 15 Backpack
HP Omen Transceptor 15 Backpack
HP Omen Transceptor 15 Rolltop Backpack
HP Omen Transceptor 15 Rolltop Backpack
HP Omen Transceptor 17,3 Duffel Bag
HP Omen Transceptor 17,3 Duffel Bag
HP Omen Transceptor Headset Case
HP Omen Transceptor Headset Case

Pavilion Gaming Desktop: Der Gaming-PC im schlanken Design kann jederzeit nach den Anforderungen des Besitzers erweitert werden. Unter anderem verfügt der PC über Erweiterungssteckplätze für bis zu 3 Speicherlaufwerke und Upgrade-Möglichkeiten für Speicher, Grafikkarten, Netzwerkkarten und Wi-Fi-Karten. Als CPU stehen entweder die Achtkern 9th Gen Intel Core i7 Desktop-Prozessoren oder die Achtkern AMD Ryzen 7 Desktop-Prozessoren zur Verfügung. Als Grafiklösung geht es bis zur Nvidia GeForce RTX 2070 hoch, umfasst auch die aktuelle RTX 2060 Super. Bis zu 32 GB DDR4-Speicher runden das Angebot ab.

HP Pavilion Gaming Desktop
HP Pavilion Gaming Desktop
HP Pavilion Gaming Desktop

Pavilion Gaming 15: Der erste AMD-basierte Gaming-Laptop von HP. Er ist mit einem mobilen AMD Ryzen 7 Prozessor ausgestattet. Mit Nvidia GeForce GTX 1660 Ti Max-Q Grafik, Micro-Edge-Bezel mit 144 Hz oder 60 Hz 1080p-Displayoptionen, Doppelventilator und vergrößerten Lufteinlässen will HP die Gesamtleistung des Laptops optimieren. Der Pavilion Gaming 15 eignet sich sowohl für ausgiebige Gaming-Sessions als auch für das Erstellen von Inhalten und verfügt zudem über eine Gbit Wi-Fi-Option.

HP Pavilion Gaming 15 Laptop
HP Pavilion Gaming 15 Laptop
HP Pavilion Gaming 15 Laptop

Pavilion Gaming Keyboard 800: Die HP Pavilion Gaming-Tastatur kommt mit leisen, aber schnellen roten mechanischen Schaltern inklusive vollständigem Anti-Ghosting mit n-Key-Rollover sowie einer komfortablen, abnehmbaren Handgelenkauflage und einer Vierzonen-LED-Beleuchtung mit On-the-Fly-Hintergrundbeleuchtung daher.

HP Pavilion Gaming Keyboard 800
HP Pavilion Gaming Keyboard 800
HP Pavilion Gaming Keyboard 800

HP 22x und HP 24x Gaming-Monitore: Beide verfügen über eine schnelle Aktualisierungsrate von 144 Hz und eine Reaktionszeit von 1 ms, AMD Radeon FreeSync, integrierte Lautsprecher und verstellbare Monitor-Stands. Der HP 24x ist darüber hinaus Nvidia G-Sync kompatibel.

HP 22x Gaming-Monitor
HP 22x Gaming-Monitor
HP 22x Gaming-Monitor
HP 24x Gaming-Monitor
HP 24x Gaming-Monitor
HP 24x Gaming-Monitor

Preise und Verfügbarkeit

  • Das Omen X 27 Display ist voraussichtlich ab Oktober zu einer UVP von 599,00 Euro verfügbar.
  • Das Omen Mindframe Prime Headset ist ab September zu einer UVP von 199,99 Euro im Handel erhältlich.
  • Das Omen Encoder Keyboard ist ab November zu einer UVP von 139,99 Euro zu haben.
  • Die Omen Transceptor Bags sind ab Oktober zu einer UVP ab 79,99 Euro verfügbar.
  • Der Pavilion Gaming Desktop ist ab August in der AMD-Version zu einer UVP von 799,00 Euro sowie in der Intel-Version zu einer UVP von 899,00 Euro erhältlich.
  • Der Pavilion Gaming 15 Laptop ist voraussichtlich ab Oktober zu einer UVP von 799,00 Euro zu haben.
  • Das Pavilion Gaming Keyboard 800 gibt es bereits zu einer UVP von 99,99 Euro im Handel.
  • HP 22x ist ab Oktober zu einer UVP von 159,00 Euro verfügbar.
  • HP 24x ist ebenfalls ab Oktober zu einer UVP von 199,00 Euro erhältlich.
  • Game Coaching ist ab sofort im Command Center verfügbar, die Rewards folgen Anfang 2020.
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-08 > HP zeigt auf der gamescom neue Omen und Pavilion Gaming-Hardware
Autor: Ronald Matta, 21.08.2019 (Update: 21.08.2019)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.