Notebookcheck

HP: VR-Rucksack kommt mit RTX-GPU und Docking-Station

HP: VR-Rucksack kommt mit RTX-GPU und Docking-Station
HP: VR-Rucksack kommt mit RTX-GPU und Docking-Station
HP hat zur Computex einen PC in Rucksack-Form vorgestellt. Dieser ist auch und insbesondere für die Nutzung in Kombination mit einem entsprechenden VR-System vorgesehen, bringt allerdings auch ein Dock mit.

Auch wenn inzwischen populäre VR-Systeme mit integrierter Recheneinheit respektive drahtlose VR-Systeme existieren, ist das Konzept des Rucksack-PCs für die VR-Nutzung noch nicht tot. Nun präsentiert HP mit dem VR Backpack G2 ein neues Modell.

Der mit Akku und Tragesystem mindestens 4,66 Kilogramm schwere G2 bringt dabei einen Intel Core i7-8850H, eine GeForce RTX 2080 und bis zu 32 Gigabyte DDR4-RAM mit. Eine M.2-SSD bietet bis zu einem Terabyte Speicherplatz, in einem zweiten M.2-Slot lässt sich ein Bluetooth- oder WLAN-Modul unterbringen - obgleich WiFi 802.11 a/b/g/n/ac und Bluetooth bereits vorinstalliert sind.

Das Modell ist mit einem speziellen Dock ausgestattet, welches die nahtlose Nutzung in einem klassischen Desktop-Setup ermöglicht. Am Dock ist zudem auch ein Netzwerk-Anschluss angebracht, der Anschluss an zwei 4K-Monitore ist möglich.

Der HP VR Backpack G2 soll in diesem Sommer auf den Markt kommen - zu einem Preis von mindestens 3.300 US-Dollar.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-05 > HP: VR-Rucksack kommt mit RTX-GPU und Docking-Station
Autor: Silvio Werner, 28.05.2019 (Update: 27.05.2019)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.