Notebookcheck

Ein Sportwagen stand Pate beim MSI GT76 Titan Gaming-Laptop-Design

MSI orientiert sich beim Design des GT76 Titan Gaming-Laptop am klassischen Rennwagen-Design. (Bild: MSI)
MSI orientiert sich beim Design des GT76 Titan Gaming-Laptop am klassischen Rennwagen-Design. (Bild: MSI)
MSI hatte eine klare Vorgabe für den schnellsten Gaming-Laptop im kommenden Lineup. So schnell wie ein Sportwagen soll nicht nur die Technik sein, auch das Design muss das ultimative Ziel reflektieren. Und so findet sich das aerodynamische Design eines exotischen Rennwagens in so manchem Designelement des GT76 Titan Gaming-Laptops wieder.

Das Marketing-Team von MSI hat freundlicherweise ihren Style-Guide für das kommende Gaming-Monster aus Taiwan mit uns geteilt, des GT75-Nachfolgers aus dem Vorjahr, der bereits vor einigen Tagen erstmals in einigen Bildern geleakt ist und mittlerweile auch offiziell mit übertaktbaren Core i9-Desktop-Prozessor der 9. Generation und Nvidia Geforce GTX 2080-GPU bestätigt wurde.

Nicht nur der interne Aufbau ist hier vom allerfeinsten, auch die erste Begegnung mit dem Design versprüht Geschwindigkeit durch jeden Schlitz der rückwärtigen Lüfterschlitze. Ohne allzu protzig aufzutragen, erinnert das aerodynamische, sich nach vorne hin verschlankende Design an schnelle Sportwägen und genau das war auch die Vorlage, an der sich die Designer im Zuge der Entwicklung orientierten.

So sollen die prominent an der Rückseite platzierten Karbonfaser-Lüfterschlitze an die Rücklichter eines rasch vorbeiflitzenden Sportwagens erinnern - sowohl bei Gaming-Laptops als auch beim sportlichen Untersatz geht es ja schließlich um Leistung, Geschwindigkeit und eine ordentliche Portion Design. Im Vergleich zum Vorgänger wurde das Chassis auf minimale Höhe bei gleichzeitig deutlich erhöhtem Luftdurchsatz getrimmt. Zusammen mit der neuen "Cooler-Boost"-Kühlung und einem Metallnetz an der Basis sollen Desktop-CPU und Hochleistungs-GPU kühl für langandauernde Action bleiben. 

Ähnlich wie bei Ferrari und Aston Martin prangt auch beim neuen GT76-Titan das MSI-Drachen-Schild an prominenter Stelle. Die 16,8 Millionen maximal möglichen Farbkombinationen der RGB-Tastatur-Beleuchtung setzen sich an der Front fort und sorgen dort für stimmungsvolle Umgebungsbeleuchtung. Design ist das eine, pure Leistung das andere - kommende Woche dürften wir zu Letzterem mehr erfahren, die Computex eröffnet in Kürze ihre Tore.

Quellen

Eigene, MSI

Bildquelle: MSI

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-05 > Ein Sportwagen stand Pate beim MSI GT76 Titan Gaming-Laptop-Design
Autor: Alexander Fagot, 26.05.2019 (Update: 26.05.2019)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.