Notebookcheck

Exklusiv: Geleakte Bilder zeigen möglicherweise dünneren MSI GT76 Gaming-Laptop

Exklusive Bilder zeigen möglicherweise das nächste Gaming-Zugpferd GT76 von MSI. (Bild: Notebookcheck)
Exklusive Bilder zeigen möglicherweise das nächste Gaming-Zugpferd GT76 von MSI. (Bild: Notebookcheck)
Wir haben bereits jetzt exklusiv die ersten Bilder eines bis dato unbekannten neuen Gaming-Boliden von MSI. Das Design erinnert an das GT75 Titan-Kraftwerk aus dem Vorjahr und die Computex naht mit Riesenschritten, was uns vermuten lässt, dass es sich hierbei bereits um einen etwas dünneren Nachfolger mit der Bezeichnung GT76 handelt. Was sich wohl im Inneren verbirgt?

Das Dragon-Logo von MSI ist nicht zu übersehen, insgesamt wirkt das Design des noch namenlosen Gaming-Boliden aber etwas dünner und schicker. Das farbenfrohe Keyboard und die bunten LED-Strips an der Front dürften auch bei diesem Kraftprotz aus dem Hause MSI für Extrem-Power im Inneren stehen. Die uns von einem Industrie-Insider exklusiv zugespielten Photos lieferten keine technischen Details, wir haben allerdings so unsere Vermutungen.

So dürfte es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um den Nachfolger des GT75 Titan aus dem Vorjahr handeln. Die Zeit passt, Ende Mai öffnen sich die Tore zur weltweit größten Elektronikmesse Computex in Taiwan, bei der MSI traditionell mit neuen Gamer-Produkten aufwartet. Wie schon 2018 dürfte auch diesmal das neueste Intel/Nvidia-Gespann für jede Menge Hitze unter den Fingern sorgen, die durch die großzügigen Lüftungsöffnungen an der Rückseite abgeleitet werden.

Wenn wir spekulieren wollten - falls MSI beim Namensschema bleibt, zeigen die Bilder unten bereits das Gaming-Monster MSI GT76, vermutlich mit Nvidias Geforce RTX 2080 oder zumindest RTX 2070. Da hier ein vergleichsweise dünnes Chassis zum Einsatz kommt, könnte es sich auch um die energiesparenden Max-Q-Versionen handeln - oder MSI hat sein Kühlsystem überarbeitet und geht gar keine Kompromisse mehr ein. In punkto CPU ist hier mit ziemlicher Sicherheit die 9. Intel Octa-Core-Generation der Coffee Lake-H-Familie zu finden.

Abgesehen von der grell-bunten mechanischen Tastatur erkennen wir an der rechten Seite eine gesunde Portion In/Out-Optionen, beispielsweise Kartenleser, einige USB 3.0-Ports, USB-C, DisplayPort und HDMI. Was sich an der linken Seite verbirgt, wissen wir leider noch nicht. Mal sehen, ob wir in den nächsten Tagen noch weitere Informationen auftreiben können - vermutlich werden wir spätestens zum Start der Computex am 28. Mai mehr über den neusten Zocker-König aus dem Hause MSI erfahren.

Hinten kommt heiße Luft raus! (Bildquelle: Notebookcheck)
Hinten kommt heiße Luft raus! (Bildquelle: Notebookcheck)
Vorne mit vergleichsweise dünnem Profil. (Bildquelle: Notebookcheck)
Vorne mit vergleichsweise dünnem Profil. (Bildquelle: Notebookcheck)
Jede Menge Ports an der rechten Seite. (Bildquelle: Notebookcheck)
Jede Menge Ports an der rechten Seite. (Bildquelle: Notebookcheck)
Auch von vorne ein farbenfroher Gamer. (Bildquelle: Notebookcheck)
Auch von vorne ein farbenfroher Gamer. (Bildquelle: Notebookcheck)

Quellen

Eigene

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-05 > Exklusiv: Geleakte Bilder zeigen möglicherweise dünneren MSI GT76 Gaming-Laptop
Autor: Alexander Fagot, 17.05.2019 (Update: 22.05.2019)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.