Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Medion Erazer Gaming-Notebooks erhalten RTX 2070, GTX 1660 Ti und Intel Core i9-9980HK

Medion Erazer Gaming-Notebooks erhalten RTX 2070 und Intel Core i9-9980HK.
Medion Erazer Gaming-Notebooks erhalten RTX 2070 und Intel Core i9-9980HK.
Medion rüstet seine Gaming-Laptops der Erazer Series mit 15,6 Zoll und 17 Zoll im Rahmen eines Line-ups mit den neuen Intel Core-Prozessoren inklusive Coffee Lake-Refresh sowie den Turing-basierten Grafiklösungen GeForce GTX 1660 Ti, RTX 2060 und RTX 2070 aus.
Ronald Matta,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Medion aktualisiert seine Gaming-Laptops der Serie Erazer. Die neuen Erazer-Notebooks sind in verschiedenen Konfigurationen erhältlich. Abgedeckt wird der gesamte Leistungbereich, von Core Gaming bis High Performance. Den neuen Erazer-Laptops spendiert Medion sowohl die Mittelklasse-GPU Nvidia GeForce GTX 1660 Ti, als auch mobile High-End-Grafikkarten wie die Nvidia GeForce RTX 2070. Außerdem findet sich der High-End-Prozessor Intel Core i9-9980HK im Angebot.

Medion Erazer X15801 (15,6 Zoll)

Das Medion Erazer X15801 erhält den neuen Intel Core i5-9300H 4-Kern-Prozessor (8 Threads) aus dem Coffee Lake-Refresh, der im Turbo bis zu 4,1 GHz erreicht. Die Grafikarbeit beim Daddeln übernimmt die Nvidia GeForce GTX 1660 Ti auf Turing-Basis, die genügend Leistung für alle modernen Spiele in Full HD-Qualität bietet. Neben 16/256 GB Speicher (DDR4/PCIe SSD) hat das Erazer X15801 auch eine 1-TB-HDD an Bord.

Medion Erazer X15803 (15,6 Zoll)

Wer sich bei gleicher Display-Größe von 15,6 Zoll mehr Power wünscht, der findet bei Medions Erazer X15803 einen Intel Core i7-8750H 6-Kern-Prozessor (12 Threads) der 8. Generation in Kombination mit einer Nvidia GeForce RTX 2060. Ergänzt wird das Power-Gaming-Laptop im 15-Zoll-Formfaktor durch 32/512 GB Speicher (DDR4/PCIe SSD) und eine Festplatte mit 1 TByte.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Medion Erazer X15805 (15,6 Zoll)

Der ultimative Gaming-Bolide bei den Erazer-Notebooks von Medion mit 15,6 Zoll ist das Erazer X15805. Der mobile Gaming-Hammer wird modellabhängig von einem schnellen Intel Core i9-8950HK Sechskern-Prozessor und einer Nvidia GeForce RTX 2070 Max-Q befeuert. Dieses Setup reicht aus, um auch unterwegs Spiele in 4K an einem externen 4K/UHD-Monitor zu genießen. Das integrierte 15,6-Zoll-Display bietet eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln mit 144 Hz. Abgerundet wird die Ausstattung durch 16 GB DDR4-RAM, eine 512 GB große PCIe-SSD und eine 2-TB-HDD.

Medion Erazer X17803 (17,3 Zoll)

Für Gamer, die auf der Suche nach einem größeren 17,3-Zoll-Display sind, hat Medion das Erazer X17803 mit Full HD-Display im Sortiment, das mit einem brandneuen Intel Core i7-9750H Hexacore-Prozessor (12 Threads) und einer Nvidia GeForce RTX 2060 ausgerüstet ist. Als Speicher hat das Erazer X17803 neben 32 GB DDR4 Arbeitsspeicher eine 512 GB große PCIe-SSD und eine HDD mit 1 TByte an Bord.

Medion Erazer X17805 (17,3 Zoll)

Wer bei Leistung und Preis noch eine Schippe drauflegen möchte, dem bietet Medion mit dem Erazer X17805 ein echtes DTR-Gaming-Laptop an: Ein Intel Core i9-9980HK 8-Kern-Prozessor (16 Threads) mit bis zu 5-MHz-Turbo sowie eine topaktuelle Nvidia GeForce RTX 2070 meistern unterwegs auch aktuelle Blockbuster-Games mit Leichtigkeit. Dank 16 GB DDR4-RAM und einer flotten SSD mit 512 GB bietet das Erazer X17805 auch genügend Kraft für anspruchsvolle Grafik- und Videobearbeitung.

Alle neuen Modelle verfügen über ein mechanisches RGB-Backlit-Keyboard mit 16,7 Millionen Farben, bei der jede einzelne Taste individuell beleuchtet werden kann. Die Intel Wireless-AC 9560-Karte mit integrierter Bluetooth 5.0-Funktion sowie Gigabit WiFi-Speed verfügt über genügend Geschwindigkeit zum Spielen über das Internet. Die neuen Erazer Gaming-Notebooks mit Intel Core-Prozessoren der 8. Generation sind ab sofort im Medionshop und bei ausgewählten Partnern erhältlich. Die Modelle mit den Coffee Lake-Refresh-Prozessoren werden laut Medion zu einem späteren Zeitpunkt verfügbar sein. Die Preise für die Gaming-Notebooks der neuen Linie reichen ab rund 1.500 Euro bis 3.000 Euro.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13174 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-05 > Medion Erazer Gaming-Notebooks erhalten RTX 2070, GTX 1660 Ti und Intel Core i9-9980HK
Autor: Ronald Matta, 22.05.2019 (Update: 22.05.2019)