Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Aldi: Medion Akoya P32010 PC mit AMD Ryzen 5 2400G für 500 Euro

Aldi: Medion Akoya P32010 PC mit AMD Ryzen 5 2400G für 500 Euro.
Aldi: Medion Akoya P32010 PC mit AMD Ryzen 5 2400G für 500 Euro.
Der Medion Akoya P32010 ist ein Desktop-PC, der nicht von einem Intel-Prozessor, sondern von einem AMD Ryzen 5 Vierkerner angetrieben wird. Discounter Aldi verkauft den Akoya P32010 (MD 34140) mit Ryzen 5 2400G und integrierter Radeon RX Vega 11 Grafik für 500 Euro.
Ronald Matta,

Discounter Aldi verkauft ab dem 14. März im Süden und Norden des Landes wieder eine Packung AMD Ryzen. Der Aldi-Deal: Medions Akoya P32010 (MD 34140) rechnet nicht mit einer Intel-CPU sondern mit dem AMD Ryzen 5 2400G. Als Pixelschubser nutzt der Aldi-PC zudem keine dedizierte GPU, sondern die Prozessorgrafik AMD Radeon RX Vega 11. An der Aldi-Kasse kostet der P32010 knapp 500 Euro.

Der kleine Medion-Tower verfügt zudem über 8 GByte Arbeitsspeicher, garniert mit einer flotten 256-GByte-NVMe-SSD und als Datensilo ist eine 1 TByte große Festplatte eingebaut. Der Multimedia-Allrounder bei Discounter Aldi hat zudem WLAN 802.11ac, Bluetooth 4.2, einen Multistandard-DVD-/CD-Brenner mit Dual-Layer-Unterstützung sowie einen integrierten Multikartenleser für SD-/MS-/MMC-Speicherkarten an Bord.

Ein Hot-Swap-Festplattenwechselrahmen für einen weiteren Massenspeicher, zahlreiche Schnittstellen inklusive USB 3.1 Gen2 über USB Typ-A und Typ-C, DisplayPort und HDMI sowie eine USB-Tastatur und -Maus runden das Aldi-PC-Paket ab. Als Software ist auf dem Medion Akoya P32010 Microsofts Windows 10 Home sowie kostenlose 30-Tage-Testversionen für Office 365 und McAfee LiveSafe installiert.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13700 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-03 > Aldi: Medion Akoya P32010 PC mit AMD Ryzen 5 2400G für 500 Euro
Autor: Ronald Matta,  4.03.2019 (Update:  4.03.2019)