Notebookcheck

ArmorATD: Externe Festplatte für harte Einsätze

ArmorATD: Externe Festplatte für harte Einsätze
ArmorATD: Externe Festplatte für harte Einsätze
Mit der ArmorATD hat G-Technology einen vergleichsweise günstigen und eigenen Angaben zufolge besonders widerstandsfähigen, externen Speicher auf den Markt gebracht.

Auf der Suche nach besonders robusten und portablen Massenspeichern stoßen Kunden insbesondere auf zahlreiche besonders widerstandsfähige SSDs und Speicherkarten - speziell geschützte, externe Festplatten hingegen sind trotz potentiellem Preisvorteil seltener geworden.

Mit der ArmorATD bring G-Technology nun eine neue externe Festplatte auf den Markt. Der 130 x 87 x 21 Millimeter respektive 132 x 88 x 30 Millimeter (4 TByte) große Speicher bringt dabei eine spezielle Hülle mit, wodurch Stoßbelastungen ebenso verkraftet werden sollen wie Druckbelastungen mit maximal 450 Kilogramm. Weiterhin ist das Laufwerk Herstellerangaben zufolge gegen die schädlichen Einflüsse von Staub und Wasser gestützt.

Da die Modellreihe  auf der klassischen Magnetfestplatte basiert, sind trotz USB 3.1 Gen 1 Typ C-Kabel keine rekordverdächtigen Leistungen zu erwarten, so soll die maximale Datenübertragungsrate bei 140 MByte/s liegen.

Die ArmorATD ist ab sofort mit einer Speicherkapazität von einem, zwei und vier Terabyte für 100, 140 und 190 Euro vorbestellbar.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-05 > ArmorATD: Externe Festplatte für harte Einsätze
Autor: Silvio Werner, 22.05.2019 (Update: 22.05.2019)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.