Notebookcheck

Mit Beleuchtung und USB 3.2: Asus bringt neues SSD-Gehäuse

Mit Beleuchtung und USB 3.2: Asus bringt neues SSD-Gehäuse
Mit Beleuchtung und USB 3.2: Asus bringt neues SSD-Gehäuse
Asus bringt mit dem ROG Strix Arion ein neues Gehäuse für SSDs auf den Markt, das entsprechende Massenspeicher in sehr schnelle, externe Speichermedien verwandelt.
Silvio Werner,

Die Zeiten großer externer Festplatten oder langsamer USB-Sticks sind spätestens seit der Einführung von entsprechenden SSD-Gehäusen vorbei, die M.2-SSDs aufnehmen und über USB angebunden werden.

Hersteller Asus bringt nun unter der Gaming-Marke ROG ein neues Gehäuse auf den Markt. Das Strix Arion nimmt beliebige M.2-SSD auf, die den M.2 2 2280-Formfaktor besitzen oder noch kleiner sind. Gefertigt ist das Modell aus Aluminium, Wärmepads versprechen eine gute Kühlung.

Zum Einsatz kommt ein USB Typ C-Anschluss, neben einem USB Typ C-Kabel liegt auch ein Kabel auf den Typ A bei. Asus nutzt dabei den USB 3.2-Standard in Gen 2, theoretisch sind somit Datenraten von bis zu 1.000 MByte/s möglich - sofern der verbaute PCIe-zu-USB-Controller und auch die verbaute SSD diese Geschwindigkeit auch tatsächlich erreicht.

Das Modell ist ab Anfang Oktober in Taiwan für rund 60 Euro erhältlich, Informationen zum hiesigen Markt liegen noch nicht vor.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-09 > Mit Beleuchtung und USB 3.2: Asus bringt neues SSD-Gehäuse
Autor: Silvio Werner, 28.09.2019 (Update: 28.09.2019)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.