Notebookcheck

Die Micron X100 ist die vermutlich schnellste SSD der Welt

Die Micron X100 könnte gleich mehrere Geschwindigkeitsrekorde aufstellen. (Bild: Micron)
Die Micron X100 könnte gleich mehrere Geschwindigkeitsrekorde aufstellen. (Bild: Micron)
Micron selbst bezeichnet die X100 als "schnellste SSD der Welt". Im Vergleich zu Intels 3D XPoint SSDs soll der Speicher immerhin gleich dreimal so schnell sein, die Performance-Zahlen sind durchaus beeindruckend.
Hannes Brecher,

3D XPoint ist eine Alternative zu herkömmlichem Flash-Speicher. Entwickelt wurde die Technologie vor einigen Jahren gemeinsam von Intel und Micron. Während Intel bereits lange entsprechende Produkte unter seiner Optane-Marke vertreibt, ist die X100 das erste Produkt von Micron, das kommerziell verfügbar sein wird.

Technisch handelt es sich dabei um eine NVMe SSD, die per PCIe x16 angebunden wird. Sequentiell gibt Micron Geschwindigkeiten von "mehr als" 9 GB/s an, und zwar sowohl lesend als auch schreibend. Noch schneller wird's bei den 4 kB Random-Werten: Gleich 2,5 Millionen IOPS bei QD1, oder etwa fünf mal schneller als Intels Optane SSDs. Die Latenz liegt bei unter 8 µs, etwas besser als Intels 10 µs.

Die Micron X100 wird noch in diesem Quartal an ausgewählte Kunden geliefert. Weitere Spezifikationen, Preise, verfügbare Kapazitäten und die Verfügbarkeit im Massenmarkt sind noch nicht bekannt. Bis zum großen Marktstart könnte aber bereits Intels zweite Generation an 3D XPoint SSDs erhältlich sein, die unabhängig von Micron entwickelt wird und in Sachen Geschwindigkeit ordentlich zulegen soll.

Die Preise von 3D XPoint sind aktuell noch zu hoch für die meisten Konsumenten – eine 58 GB Optane SSD kostet auf Amazon 135 Euro. Ob sich daran mit der nächsten Generation des Speichers etwas ändert ist noch nicht klar.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-10 > Die Micron X100 ist die vermutlich schnellste SSD der Welt
Autor: Hannes Brecher, 25.10.2019 (Update: 28.10.2019)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.