Notebookcheck

Razer Tartarus Pro: Gaming-Keypad mit analogen optischen Switches

Razer Tartarus Pro: Gaming-Keypad mit analogen optischen Switches.
Razer Tartarus Pro: Gaming-Keypad mit analogen optischen Switches.
Keypads sollen beim Spielen die Tastatur ergänzen oder gleich ganz ersetzen. Kompakte Gaming-Keypads der Serie Tartarus haben bei Razer Tradition. Für wettkampforientierte und professionelle GamerInnen bietet Razer jetzt das Tartarus Pro an, das mit "Analog Optical Switches" von Razer ausgestattet ist.
Ronald Matta,

Razer stellt das Razer Tartarus Pro vor. Das jüngste Mitglied in der Razer Tartarus Keypad-Familie ist das erste Gaming-Keypad mit analogen optischen Switches für eine noch bessere Kontrolle im Spiel. Das Tartarus Pro verwendet spezielle "Analog Optical Switches" von Razer, durch die das Pro-Keypad erkennt, wie stark eine Taste gedrückt wird. Dadurch emuliert das Tartarus Pro analoge Eingaben, vergleichbar den Analogsticks von Controllern. Zusätzlich können GamerInnen den Auslösepunkt individuell auf 1,5 mm für schnelle Tasteneingaben oder auf bis zu 3,6 mm für eine tiefere und präzisere Eingabe festlegen.

Ein weiterer Vorteil der analogen optischen Switches von Razer ist, dass jeder Taste 2 Funktionen zugewiesen werden können. Eine Funktion wird beim teilweisen Drücken der entsprechenden Taste ausgelöst, die zweite Funktion dann bei vollem Tastenanschlag. Das Tartarus Pro hat 32 programmierbare Tasten, darunter ein 8-Wege-Steuerkreuz, das je nach Wunsch zur Navigation genutzt oder anderen Kommandos zugewiesen werden kann. 8 schnell wechselbaren Profile erlauben Nutzern, jederzeit über eine Seitentaste zwischen ihren Einstellungen oder ihren Skills zu wechseln.

Razer nennt für das Tartarus Pro Gaming-Keypad einen UVP von rund 150 Euro. Das Profi-Keypad ist ab sofort auf Razer.com und im Fachhandel in der Farbe "Schwarz" erhältlich. Die hellere Farboption "Mercury" soll dann Ende 2019 folgen.

Hauptmerkmale Razer Tartarus Pro Gaming Keypad (Herstellerangaben):

  • Razer Analog Optical Switches
  • 32 progammierbare Tasten
  • Sekundärfunktion für jede Taste
  • Razer Chroma-Hintergrundbeleuchtung mit 16,8 Millionen anpassbaren Farboptionen
  • Programmierbares 8-Wege-Steuerkreuz
  • Schnellwechsel zwischen 8 Tasten-Profilen
  • Unbegrenzt lange Makros
  • Razer Synapse-kompatibel
  • Geflochtenes Faserkabel
  • Unendliche viele anpassbare Razer Synapse-Profile
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-10 > Razer Tartarus Pro: Gaming-Keypad mit analogen optischen Switches
Autor: Ronald Matta, 25.10.2019 (Update: 25.10.2019)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.