Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Razer Firefly V2: RGB-Gaming-Mauspad wird dünner und heller

Razer Firefly V2: RGB-Gaming-Mauspad wird dünner und heller.
Razer Firefly V2: RGB-Gaming-Mauspad wird dünner und heller.
Noch heller, noch flacher: Razer kündigt das RGB-Gaming-Mauspad Firefly V2 an. Das brandneue Firefly V2 von Razer ist das hellste Mauspad zum Zocken mit Razer Chroma-Beleuchtungstechnik. Das neue Firefly Mouse-Pad V2 ist außerdem dünner und bietet mehr Beleuchtungszonen.
Ronald Matta,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Razer stellt mit dem Razer Firefly V2 eine verbesserte Version seines RGB-Gaming-Mauspads Firefly vor. Der Nachfolger des Razer Firefly ist mit 3 Millimetern nochmals dünner als das erste Pad und bietet zudem eine noch hellere Razer Chroma RGB-Beleuchtung. Das Razer Firefly V2 ist damit das hellste RGB-Mauspad mit Razer Chroma.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Das Razer Firefly V2 verfügt nicht nur über hellere LEDs, sondern kommt außerdem nun mit 19 Beleuchtungszonen an allen vier Seiten daher. Das sind im Vergleich zum ursprünglichen Razer Firefly immerhin vier weitere Bereiche, die durch coole Chroma-Effekte mit über 16,8 Millionen Farben und zahlreichen voreingestellten Beleuchtungseffekten über Razer Synapse 3 individualisiert werden können.

Auch das Firefly V2: RGB-Gaming-Mauspad verfügt über eine mikrotexturierte, harte Oberfläche. Razer verspricht für das neue Firefly V2 präzises Tracking für alle Maussensoren, Spielstile und Sensibilitäts-Einstellungen. Der integrierte Kabelhalter sollen einen minimalen Zugwiderstand garantiert und der Antirutsch-Untergrund das Mauspad sicher auf dem Schreibtisch halten. Das Razer Firefly V2 ist ab sofort für rund 60 Euro erhältlich.  

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13284 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-10 > Razer Firefly V2: RGB-Gaming-Mauspad wird dünner und heller
Autor: Ronald Matta, 31.10.2019 (Update: 31.10.2019)