Notebookcheck

X300 und N300: Auch Toshiba bringt 16-TByte-Festplatten für Endkunden

X300 und N300: Auch Toshiba bringt 16-TByte-Festplatten für Endkunden
X300 und N300: Auch Toshiba bringt 16-TByte-Festplatten für Endkunden
Mehr Speicher für Endkunden: Toshiba will noch in diesem Jahr Festplatten mit 16 Terabyte auf den Markt bringen.
Silvio Werner,

Trotz sinkender Preise und technischer Vorteile von SSDs haben klassische Magnetfestplatten nach wie vor eine Daseinsberechtigung - und zwar als Ablageort für große Datenmengen. Toshiba hat nun angekündigt, noch in diesem Jahr Endkunden-Festplatten mit einer Kapazität von 16 Terabyte auf den Markt bringen zu wollen.

Konkret sollen die beiden Serien X300 und N300 um entsprechende Modelle erweitert werden, wobei die X-Serie sich an Desktop-Systeme richtet, die N-Serie ist hingegen für den Einsatz in Netzwerkspeichern (NAS) vorgesehen. Auf das potentiell mit leistungseinschränkende SMR, also das überlappende Schreiben von Datenspuren wird Toshiba zufolge verzichtet.

Beide Modelle werden via SATA angebunden und besitzen das klassische 3,5-Zoll-Format, der DRAM-Cache ist 512 MByte groß.  Zur Geschwindigkeit wird lediglich für die N300 eine Aussage gemacht, allerdings dürfte die Datenrate der X300 nicht sonderlich von denen für die N-Variante angegeben 274 MByte/s abweichen.

Aktuell hat Toshiba noch keine Informationen zum Preis kommuniziert.

 

 

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-09 > X300 und N300: Auch Toshiba bringt 16-TByte-Festplatten für Endkunden
Autor: Silvio Werner,  4.09.2019 (Update:  4.09.2019)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.