Notebookcheck

Acer TravelMate 8471-944G32Mn

Ausstattung / Datenblatt

Acer TravelMate 8471-944G32Mn
Acer TravelMate 8471-944G32Mn
Grafikkarte
Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Kerntakt: 533 MHz, DDR2, max. 1244 MB Shared-Speicher, 7.15.10.1829
Hauptspeicher
4096 MB 
, Samsung, DDR3-8500, 2x 2048 MByte, Dual-Channel, max. 8 GByte
Bildschirm
14.1 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel, WXGA HD, LED-Hintergrundbeleuchtung, spiegelnd: nein
Mainboard
Intel GS45
Massenspeicher
320 GB - 5400 rpm, 320 GB 
, 5400 U/Min, WD Scorpio Blue WD3200BEVT-22ZCT
Soundkarte
Realtek ALC269 @ Intel 82801IB ICH9 - High Definition Audio Controller
Anschlüsse
3 USB 2.0, 1 VGA, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: Kopfhörerausgang, Mikrofoneingang, Card Reader: MS, MS Pro, MMC, SD (SDHC), xD, Acer EasyPort IV
Netzwerk
Realtek RTL8168/8111 Gigabit-LAN (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Intel Wireless WiFi Link 5100 AGN (a/b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 2.1 +EDR
Optisches Laufwerk
HL-DT-ST DVDRAM GU10N
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 25.9 x 341.9 x 235
Akku
56 Wh Lithium-Ion, 6-Zellen-Akku, 5600 mAh, 11.1 Volt
Betriebssystem
Microsoft Windows Vista Business 32 Bit
Kamera
Webcam: Ja
Sonstiges
Quick-Start-Guide, Recovery-DVD-Kit, Handbücher, Garantiekarte, Netzteil mit Netzkabel, McAfee Internet Security Suite & Microsoft Office 2007 (60-Tage Testversionen), Adobe Reader, Google Toolbar, Google Desktop, eSobi, Windows Live Essentials, Acer-Software, 24 Monate Garantie, 1 Jahr International Travellers Warranty
Gewicht
2.01 kg, Netzteil: 430 g

 

Preisvergleich

Bewertung: 75.83% - Gut
Durchschnitt von 6 Bewertungen (aus 5 Tests)
Preis: 75%, Leistung: 62%, Ausstattung: 91%, Bildschirm: 79% Mobilität: 78%, Gehäuse: 91%, Ergonomie: 74%, Emissionen: 90%

Testberichte für das Acer TravelMate 8471-944G32Mn

88% Test Acer TravelMate 8471 Timeline Notebook | Notebookcheck
Reisebegleiter mit großer Ausdauer? Acer bietet mit der TravelMate-Reihe insgesamt 20 Modelserien an, die für den professionellen Anwender ausgelegt sind. Das TravelMate 8471 gibt es dabei in unterschiedlichen Varianten und Preisklassen. Das günstigste Modell kostet rund 760 Euro und das teuerste Modell mit UMTS-Modul 1225 Euro. In unserem Testbericht werden wir das Acer TravelMate 8471-944G32Mn Timeline Notebook genau unter die Lupe nehmen.
80% Acer Travelmate 8471 im Test
Quelle: PC Welt Deutsch
Das Business-Notebook Acer Travelmate 8471 wiegt trotz seines 14-Zoll-Displays nur zwei Kilogramm. Wir hatten das schicke Arbeitstier im Test. Das Acer Travelmate 8471 ist ein günstiges Leichtgewicht mit 14-Zoll-Display für Business-Anwender. Es spart trotzdem nicht an Ausstattung und Akkulaufzeit. Nur die Rechenleistung fällt mittelmäßig aus und auch das Display bietet keine Top-Qualität.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 25.03.2010
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 80%
63% Acer Travelmate 8471 im Test
Quelle: PC Welt Deutsch
Das Business-Notebook Acer Travelmate 8471 wiegt trotz seines 14-Zoll-Displays nur zwei Kilogramm. Wir hatten das schicke Arbeitstier im Test. Das Acer Travelmate 8471 ist ein günstiges Leichtgewicht mit 14-Zoll-Display für Business-Anwender. Es spart trotzdem nicht an Ausstattung und Akkulaufzeit. Nur die Rechenleistung fällt mittelmäßig aus und auch das Display bietet keine Top-Qualität.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 23.12.2009
Bewertung: Gesamt: 63% Preis: 80% Leistung: 48% Ausstattung: 95% Mobilität: 62% Ergonomie: 58%
88% Test Acer TravelMate 8471 Timeline Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Das Acer TravelMate 8471 Timeline ist für den Office-Bereich gedacht und das Gegenstück zu dem 14-Zoll-Modell aus der Aspire-Serie, das eher für den normalen Endverbraucher konzipiert ist. Unser Testgerät bietet zwar keine dedizierte Grafik und die Mini-PCI-Express-Schnittstelle ist nicht belegt, aber dennoch bietet es einige gewichtige Argumente. Ein Vorteil ist etwa der entspiegelte Bildschirm, wodurch es sich einfacher im Freien arbeiten lässt.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 20.11.2009
Bewertung: Gesamt: 88% Leistung: 66% Bildschirm: 79% Mobilität: 94% Gehäuse: 91% Ergonomie: 90% Emissionen: 90%

Ausländische Testberichte

73% Acer TravelMate 8471 Timeline Review
Quelle: Hardware Central Englisch EN→DE
TravelMate is a venerable trademark; it dates back to Texas Instruments' line of business notebooks, which Acer acquired in 1997. Quite the contrary; we felt suave and successful, working on and toting around a handsome thin laptop. Chances are, the 8471 is a couple of hundred bucks above your IT department's budget for broad deployment, but it's definitely tempting -- an appealing combination of size, slimness, and stamina.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 05.02.2010
Bewertung: Gesamt: 73% Preis: 60% Leistung: 80% Ausstattung: 80%
63% Acer Travelmate 8471
Quelle: Computer Totaal Holländisch NL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 23.12.2009
Bewertung: Gesamt: 63% Preis: 80% Leistung: 48% Ausstattung: 95% Mobilität: 62% Ergonomie: 58%

Kommentar

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD: Im GM45, GS45 und GE45 Chipsatz (Montevina Plattform) integrierte shared Memory Grafikkarte von Intel. Durch höhere Taktung und mehr Shader ist sie deutlich schneller als die X3100, jedoch immer noch nicht für Spieler empfehlenswert. Kann HD-Videos (AVC/VC2/MPEG2) dekodieren und so die CPU entlasten. Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.
Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.
SU9400:
Stromsparender Low Voltage Prozessor basierend auf den Penryn-3M Kern.
» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
14.1":
Diese Bildschirmgröße stellt den Übergangsbereich zwischen den kleinen Displays von Subnotebooks, Ultrabooks und den Standard-Größen von Office- und Multimedia-Notebooks dar. Displays mit dieser Größe sind heutzutage eher selten geworden. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.01 kg:
Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

Acer: 1976 wurde das Unternehmen unter dem Namen Multitech in Taiwan gegründet und 1987 in Acer unbenannt bzw. Acer Group. Zur Produktpalette gehören beispielsweise Laptops, Tablets, Smartphones, Desktops, Monitore und Fernseher. Der Konzern ist seit 2007 mit Gateway Inc. und Packard Bell zusammengeschlossen, die ebenfalls eigene Laptop-Produktlinien vermarkten. 2008 hatte Acer noch den drittgrößten globalen Marktanteil bei Notebooks. 2016 dagegen liegt Acer in diesem Segment aufgrund kontinuierlicher Marktanteil-Verluste auf Rang 6 mit 9% Marktanteil. Es gibt dutzende Acer-Laptop-Testberichte pro Monat, die Bewertungen sind durchschnittlich (Stand 2016). 
75.83%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Toshiba Satellite M640-ST2N02
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core i5 460M
Lenovo B460
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core i3 350M
Toshiba Satellite M500-S403
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core i3 330M
Gigabyte M1405
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo SU9300
Viewsonic VNB141
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo SU7300
Panasonic Toughbook CF-F8
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo SP9300
HP Pavilion dv4-2153cl
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core i3 330M
Acer Aspire 4736Z
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Pentium Dual Core T4200
Dell Studio 1745-3691MBU
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo SU7300
Lenovo Lenovo G450
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T6600
HP Pavilion dv4-1555dx
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T6600
HP Pavilion dv4-1540us
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T6600
Acer Aspire 4810TZ-414G32MN
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Pentium Dual Core SU4100
HP Pavilion dv4-1465DX
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T6500
HP Pavilion dv4-1430us
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T6500

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

MSI X400-225UK
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Solo SU3500, 1.5 kg
MSI X400-038UK
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Solo SU3500, 1.5 kg
MSI X400
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Solo SU3500, 1.5 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

HP 630-A1E10EA
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Celeron B800, 15.6", 2.5 kg
Novatech Novabook Letnet
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T7300, 15.6", 2.4 kg
Acer Aspire 5735Z-454G64Mnss
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Pentium Dual Core T4500, 15.6", 2.6 kg
Asus P50IJ-SO176V
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Pentium Dual Core T4400, 15.6", 2.7 kg
Acer Aspire 5735Z-454G32Mnss
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Pentium Dual Core T4500, 15.6", 2.6 kg
Toshiba Satellite C660-16N
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T6670, 15.6", 2.3 kg
Toshiba Satellite Pro C660-1UX
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Celeron M 925, 15.6", 2.5 kg
Samsung R540-JA06
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core i3 380M, 15.6", 2.4 kg
MSI CR620-691US
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core i3 380M, 15.6", 2.6 kg
Lenovo Ideapad G560-M2797UK
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Pentium P6100, 15.6", 2.6 kg
Acer Aspire 5336-T353G32Mnkk
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Celeron Dual-Core T3500, 15.6", 2.6 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Acer > Acer TravelMate 8471-944G32Mn
Autor: Stefan Hinum,  1.01.2010 (Update:  9.07.2012)