Notebookcheck

CES 2014 | Acer präsentiert neues Touch-Chromebook sowie Android-Tablets Iconia A1-830 und Iconia B1-720

Das neue Touch-Chromebook C720-2600 in Mondstein-Weiß (Bild: Acer)
Das neue Touch-Chromebook C720-2600 in Mondstein-Weiß (Bild: Acer)
Im Vorfeld der CES hat Acer drei neue Produkte vorgestellt. Eine neue Konfiguration des C720P-2600 Touch-Chromebooks, das Iconia A1-830 Tablet in 7,9-Zoll-Größe und das Einsteigertablet Iconia B1-720 in einer Größe von sieben Zoll.

Auf der CES werden unter anderem ein neues Chromebook und zwei neue Android-Tablets von Acer zu sehen sein, wie Acer mitteilte. Das C720P-2600 Chromebook ist eine neue Konfiguration des in den USA bereits erhältlichen Chromebooks mit Touch-Bildschirm. Die Neuheiten sind 2 GB Arbeitsspeicher und die Farbe Mondstein-Weiß. Der Preis beträgt rund 300 US-Dollar.

Zweitens wird mit dem Iconia A1-830 ein neues Android-Tablet auf den Markt kommen. Es ist 7,9 Zoll groß, besteht aus Aluminium und verfügt über ein IPS-Display. Der Preis beträgt rund 180 US-Dollar. Die dritte Neuvorstellung ist das Iconia B1-720 Einsteigertablet. Es ist sieben Zoll groß und hat im Vergleich zum Vorgänger ein schlankeres Design, besseren Ton und eine verbesserte Leistung. Vor allem Familien und Kinder möchte Acer mit dem Tablet ansprechen. Es wird rund 130 US-Dollar kosten.

Die neuen Produkte werden voraussichtlich auch in Europa erscheinen. Preis und Erscheinungsdatum sind für unsere Breitengrade noch unbekannt.

Quelle(n)

Eigene

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2014-01 > Acer präsentiert neues Touch-Chromebook sowie Android-Tablets Iconia A1-830 und Iconia B1-720
Autor: Andreas Müller,  2.01.2014 (Update:  2.01.2014)