Notebookcheck

Chromebooks: Intel und Google wollen Chrome OS pushen

Chromebooks: Intel und Google wollen Chrome OS pushen
Chromebooks: Intel und Google wollen Chrome OS pushen
Google und Intel legen sich künftig als Partner noch mehr ins Zeug, um Chrome OS und Chromebooks einen größeren Marktanteil zu verschaffen. Noch in diesem Jahr sollen mehr als 20 neue Chromebooks verschiedener Hersteller kommen.

Intel hegte mit seinen Ultrabooks große Hoffnungen, dass die leichten und sehr portablen Notebooks den PC-Markt wieder nachhaltig beleben könnten. Der erhoffte Durchbruch blieb den Ultrabooks allerdings trotz enormen Aufwands an Werbung und zahlreicher strategischer Partnerschaften bisher verwehrt. Mit Google als starken Partner an der Seite sollen jetzt Chromebooks der große Renner werden und eine Win-win-Situation für beide.

Denn Google möchte sein Chrome OS und damit auch sein Cloud- und Applikationsangebot weiter pushen. Intel verspricht sich für vor allem für seine leistungsschwächeren aber energieeffizienten Haswell basierten ULV-Prozessoren der Serie Core i3 sowie für die SoCs auf Basis von Bay Trail-M einen gehörigen Absatzschub. So versprechen Google und Intel für das zweite Halbjahr 2014 mehr als 20 neue Chromebooks verschiedener Hersteller.

Erst gestern hatte der chinesische PC-Marktführer Lenovo seine beiden neuen Chromebooks Lenovo N20 und N20p für den Frühsommer 2014 angekündigt. Noch in diesem Jahr sollen weitere Rechner mit Chrome OS von Acer, Asus, Dell, HP, LG Electronics USA und Toshiba folgen. Darunter auch Chromebooks mit 64-Bit-Unterstützung von Chrome.

Acer launcht noch in diesem Jahr ein neues Chromebook mit Bay Trail-M basierten Celeron-SoC, Asus bringt im Sommer die Chromebooks Asus C200 (11,6 Zoll) und C300 (13,3") auf den Markt. Gleichzeitig wird es von Acer (C720) und Dell jeweils Chromebooks mit Intel Core-i3 ULV zu Preisen ab 350 US-Dollar geben.

Chromebook Acer C720
Chromebook Acer C720
Chromebook Acer C720
Chromebook Acer C720
Chromebook Asus C200
Chromebook Asus C300
Dell Chromebook 11
Dell Chromebook 11
Dell Chromebook 11
Chromebook Lenovo N20
Chromebook Lenovo N20p
Chromebook Lenovo N20p

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2014-05 > Chromebooks: Intel und Google wollen Chrome OS pushen
Autor: Ronald Tiefenthäler,  7.05.2014 (Update: 23.07.2014)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.