Notebookcheck Logo

Aldi verkauft zwei 15,6 Zoll Notebooks um 800 Euro, einmal mit Intel- und einmal mit AMD-Power

Aldi verkauft Ende Februar online die beiden Notebooks S15449 und E15303 (hier im Bild) von Medion Akoya. (Bild: Aldi)
Aldi verkauft Ende Februar online die beiden Notebooks S15449 und E15303 (hier im Bild) von Medion Akoya. (Bild: Aldi)
Aldi verkauft im Februar zwei Notebooks um die 800 Euro. Sowohl das Medion Akoya S15449 und als auch das Medion Akoya E15303 weisen ein 15,6 Zoll großes Display auf, setzen aber auf konkurrierende Prozessoren.

Neben Gaming-Geräten, Mini-PC und Monitor sowie einem 70-Zoll-Fernseher vertreibt der Aldi-Onlineshop Ende Februar auch zwei Notebooks. Das Medion Akoya S15449 sowie das Medion Akoya E15303 gibt es ab dem 24. Februar um 7 Uhr online im Angebot.

Medion Akoya E15303 (MD63885)

Mit 749 Euro das günstigere der beiden Notebooks ist das Medion Akoya E15303 (MD63885). Das Gerät ist mit einem 15,6 Zoll großen Full-HD-Display mit IPS-Technologie und einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln ausgestattet.

Das Herz des Medion Akoya E15303 ist der AMD Ryzen 7 4700U Mobil-Prozessor mit 2,00 GHz bis 4,10 GHz Taktrate, acht Kerne und ebenso vielen Threads sowie 8 MB Cache und Radeon Graphics. Dazu gibt es in dieser Modellvariante 16 GB DDR4 RAM und eine 1 TB große PCIe-SSD. Werr sich mit der Hälfte des Speichers zufriedengibt, kann das ansonsten identische Gerät alternativ auch bei Notebooksbilliger für nur 649 Euro ordern.

Zur weiteren Ausstattung des bei Aldi angebotenen Laptops zählen zwei Lautsprecher, eine HD-Webcam sowie Alexa-Sprachsteuerung. Dazu gibt es eine überschaubare Anschlussarmada mit unter anderem einmal USB 3.2 Typ-C samt DisplayPort-Funktion und Ladefunktion, einmal USB 2.0 sowie einmal HDMI.

Medion Akoya S15449 (MD64045)

Mit 829 Euro etwas teurer, dafür aber unter anderem auch mit einem hochwertigen Aluminiumgehäuse ausgestattet, gibt es das Medion Akoya S15449 (MD64045). Auch hierbei handelt es sich um ein 15,6 Zoll großes Notebook mit FHD-Auflösung. Unter der Haube werkelt hier der Intel Core i7-1165G7 Prozessor mit mit 2,8 GHz Basistakt und 4,7 GHz Turbo-Takt samt Intel Iris Xe Graphics, 16 GB DDR4 RAM mit bis zu 3.200 MHz sowie einer 512 GB PCIe SSD.

Ebenfallls geboten werden eine HD-Webcam und Dual-Array-Mikrofon sowie eine Schnellladefunktion. Neben einem Kartenleser stehen unter anderem einmal USB 3.2 Gen2 Typ-C mit DisplayPort, zweimal USB 3.2 Gen1 Typ-A und ein HDMI-Port zur Verfügung.

 

 

Quelle(n)

Aldi (1, 2)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-02 > Aldi verkauft zwei 15,6 Zoll Notebooks um 800 Euro, einmal mit Intel- und einmal mit AMD-Power
Autor: Marcus Schwarten, 11.02.2022 (Update: 11.02.2022)