Notebookcheck Logo

Notebooks beim Discounter: Aldi verkauft zwei günstige Laptops ab 349 Euro in den Filialen

In den Filialen von Aldi gibt es Ende Februar mit Medion Akoya E14412 und E13204 zwei günstige Notebooks. (Bild: Aldi Süd)
In den Filialen von Aldi gibt es Ende Februar mit Medion Akoya E14412 und E13204 zwei günstige Notebooks. (Bild: Aldi Süd)
Aldi Nord und Aldi Süd verkaufen diesen Monat in ihren Filialen die beiden günstigen Notebooks Medion Akoya E14412 und E13204. Los geht es bereits ab überschaubaren 349 Euro.

Neben den beiden im Aldi-Onlineshop offerierten Notebooks um 800 Euro sowie den Gaming-PC und das Gaming-Notebook verkaufen Aldi Nord und Aldi Süd ab dem 24. Februar auch in ihren Filialen diverse Technik-Produkte. Neben den bereits thematisierten von LTE-Tablet von Samsung und einem Realme Smartphone ab 79 Euro sind auch zwei preiswerte Notebooks im Angebot. Los geht es ab 349 Euro.

Medion Akoya E13204 (MD64020) für 349 Euro

Sowohl in den Filialen von Aldi Nord als auch Aldi Süd gibt es das Medion Akoya E13204 (MD64020) für je 349 Euro. Dem Preis entsprechend ist das mit einem 13,3 Zoll großen Full-HD-Display mit IPS-Technologie bestückte Notebook eher spartanisch ausgestattet.

Das Herzstück des mit Windows 11 Home (S Modus) laufenden Gerätes ist der Intel Pentium Silver N5030 Prozessor gepaart mit 4 GB DDR4 RAM und einer 128 GB großen SSD. Zur weiteren Ausstattung zählen unter anderem eine HD-Webcam, je zwei Mikrofone und Lautsprecher sowie eine Akkulaufzeit von bis zu 7,5 Stunden. In dem gut 1,3 kg leichten Gerät mit Gehäuse im Aluminium-Design steht unter anderem einmal USB 3.2 Gen1 Typ-C mit DisplayPort- und Ladefunktion zur Verfügung. Zudem liegt ein 12 Montate Microsoft 365 Abo bei.

Bilder: Aldi Nord
Bilder: Aldi Nord

Medion Akoya E14412 für 444 Euro

Lediglich bei Aldi Süd ist ab dem 24. Februar 2022 das Medion Akoya E14412 erhältlich, das zudem mit einem Angebotspreis von 444 Euro auch etwas teurer ist. Dies ist aber immer noch günstiger als die UVP von rund 470 Euro direkt bei Medion. Für das Geld gibt es hier den Intel Core i3-10110U Prozessor mit bis zu 4,1 GHz Taktrate gepaart mit 8 GB DDR4 RAM und einer SSD mit 256 GB Speicherplatz.

Das Display des Medion Akoya E14412 misst 14 Zoll, löst allerdings nur mit HD (1.366 x 768 Pixel) auf. Die Akkulaufzeit gibt der Hersteller mit bis zu 8 Stunden an. Das Notebook ist spritzwassergeschütz, hat Windows 11 Home vorinstalliert und bietet unter anderem einmal USB 3.2 Gen 1 Type-C und zweimal USB 3.2 Gen1 Typ-A.

Bild: Aldi Süd
Bild: Aldi Süd

Quelle(n)

Aldi Süd (1, 2), Aldi Nord

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-02 > Notebooks beim Discounter: Aldi verkauft zwei günstige Laptops ab 349 Euro in den Filialen
Autor: Marcus Schwarten, 13.02.2022 (Update: 13.02.2022)