Notebookcheck

Alienware: Alienware-Notebooks künftig mit Killer Wireless-N 1202 WLAN-Modul

Qualcomm hatte sein Killer Wireless-N 1202 WiFi-Modul bereit Ende April angekündigt. Nun ist die optimierte WLAN-Karte bei Dells Gaming-Notebooks der Serie Alienware zum Aufpreis von 20 Euro erhältlich.

Wie Qualcomm kürzlich ankündigte, werden die Gaming-Notebooks der Serie Alienware von Dell künftig auch mit dem kombinierten WLAN-Bluetooth-Modul Killer Wireless-N 1202 von Qualcomm Atheros Inc. ausgerüstet. Qualcomm Atheros ist eine Tochtergesellschaft der Qualcomm Incorporated und hat sich auf Netzwerk- und Konnektivitätslösungen spezialisiert. Das Modul Killer Wireless-N 1202 soll Gamern am Notebook auch via WLAN ein bestmögliches Spielerlebnis ermöglichen.

Im Vergleich zu üblichen WLAN-Lösungen soll das kombinierte WLAN-Bluetooth-Modul Killer Wireless-N 1202 von Qualcomm durch das automatische Klassifizieren und Priorisieren von Audio-, Gaming- und Videonetzwerkdaten sicherstellen, dass kritische Online-Anwendungen auch genau die Bandbreite und Priorität zugeteilt bekommen, die sie auch benötigen. Dies kann der Spieler zudem via "Killer Network Manager" individuell einstellen.

Aktuell listet Dell die WLAN-Karte Killer Wireless-N 1202 als WLAN 802.11a/g/n (2x2 MIMO) inklusive Bluetooth 4.0 für seine Alienware Gaming-Notebooks als Option mit einem Aufpreis von 20 Euro.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-05 > Alienware: Alienware-Notebooks künftig mit Killer Wireless-N 1202 WLAN-Modul
Autor: Ronald Tiefenthäler, 24.05.2012 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.