Notebookcheck

Bluetooth: Acer und Qualcomm bringen Bluetooth 4.0 ins Notebook

Qualcomm Atheros hat heute seine neue Bluetooth-4.0+HS-Chip-Lösung für Notebooks und andere Geräte angekündigt. Als erster Notebookhersteller verwendet Acer das WB225-Combo-Modul von Qualcomm.

Qualcomm Atheros hat heute seine neue Bluetooth 4.0 + HS Combo-Chip-Lösung für Notebooks und andere Mobile-Geräte angekündigt. Als Novum in der Branche erlaubt es der Atheros-Chip für Bluetooth 4.0 + HS laut Qualcomm auch Notebooks über Bluetooth „Low Energy“-Geräte (LE) zu erkennen und eine drahtlose Verbindung zu diesen herzustellen.

Einsatzfelder für LE-Geräte sind beispielsweise Nahbereichsdetektoren oder Sensoren im Fitness-, Medizin- und Sportbereich. Als erster Hersteller verwendet Acer das WB225 Combo-Modul von Qualcomm Atheros bei seinen Notebooks, das den Chip AR9485 für WLAN 802.11b/g/n und den AR3012-Chip für Bluetooth 4.0 + HS integriert.

Bisher konnten Produkthersteller über Notebooks oder Tablets keine Daten von den LE-Geräten sammeln, so Qualcomm. Bluetooth 4.0 bringt als „Bluetooth Low Energy“ die LE-Technologie und Bluetooth zusammen, die neuen Gerätearten können über Monate oder sogar Jahre hinweg mit winzigen Batterien betrieben werden. Bluetooth 4.0 + HS unterstützt dabei Übertragungsraten von bis zu 24 Mbps.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2011-08 > Bluetooth: Acer und Qualcomm bringen Bluetooth 4.0 ins Notebook
Autor: Ronald Tiefenthäler, 30.08.2011 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.