Notebookcheck

Allwinner: SoC A80 Octa mit ARM big.Little-Konzept

Allwinner ist einer der Top-SoC-Entwickler in China. Nach seinen Dual- und Quad-Core-Prozessoren will Allwinner offenbar künftig auch einen eigenen 8-Kern-Prozessor als A80 Octa mit ARM big.Little-Technik auf den Markt bringen.

Allwinner gehört neben Amlogic, InfoTM Microelectronic, Rockchip, VIA und Vimicor zu den größten, in China beheimateten Herstellern von System-on-Chips (SoCs) mit ARM-Technologie. Die Applikationsprozessoren von Allwinner finden sich hierzulande vor allem in günstigeren Android-Tablets. Nach seinen ARM Cortex-A7 basierten Dual-Core- (A20) und Quad-Core-Prozessoren (A31) plant Allwinner jetzt auch einen Chipsatz mit 8 Rechenkernen.

Der neue Allwinner A80 Octa getaufte System-on-Chip soll dank ARMs big.Little-Technik mit insgesamt 8 Rechenkernen arbeiten. Neben schnellen, aber stromhungrigen CPU-Cores nutzt der künftige A80 von Allwinner somit auch langsamere und kleinere Rechenkerne, die dafür aber weniger Energie verbrauchen.

Welche das konkret sind, verrät Allwinner allerdings noch nicht. Vermutlich handelt es sich aber um eine Kombination aus starken ARM Cortex-A15-Cores und sparsameren A7-Kernen, wie bei Samsungs Exynos 5 Octa. Laut chinesischen Medienberichten sollen sich bei Allwinners A80-SoC für Peakleistung zudem alle Rechenkerne gleichzeitig zusammen nutzen lassen. Mit ersten Samples des A80 wird im Frühjahr 2014 gerechnet.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-09 > Allwinner: SoC A80 Octa mit ARM big.Little-Konzept
Autor: Ronald Tiefenthäler, 30.09.2013 (Update: 30.09.2013)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.