Notebookcheck

Apple: Mac OS X 10.7 Lion mit App Store und Vollbild-Modus

Apple bringt mit seinem kommenden Betriebssystem Mac OS X 10.7 Lion den App Store für Desktop-PCs, die Interface-Funktion Launchpad und einen Vollbild-Modus.

Gut gebrüllt, Löwe! Und das ist nicht ironisch gemeint. Apple hat uns eben erst mit seinen beiden neuen aufregend ultraleichten MacBook-Air-Modellen geflasht, nun hat Apple im Rahmen des Apple Special-Events „Back to the Mac“ auch über die kommende Version seines Betriebssystems Mac OS X 10.7, Codename „Lion“, geplaudert.

In der Vorabversion des für Sommer 2011 angekündigten Mac OS X 10.7 Lion führte Apple einen, dem iOS-Pendant ähnlichen App-Store für Macs vor. Der App Store soll bereits in 90 Tagen starten und es Mac-Anwendern dann erlauben, auch online bei Apple Anwendungen zu kaufen und herunterzuladen.

Updates werden, wie bei iOS automatisch bezogen; das Distributions-Modell für Programmentwickler entspricht bei Mac OS X 10.7 Lion ebenfalls dem iOS-Vorbild. 70 Prozent erhält der Anbieter, 30 Prozent des Erlöses gehen an Apple.

Mit Lion erhält Mac OS X 10.7 eine neue Interface-Funktion zum Organisieren von Icons und Ordnern namens Launchpad. Mit der neuen „Mission Control“ fasst Apple Exposé, Spaces, Dashboard und Apps an einem Ort zusammen. Wer bisher den Vollbild-Modus bei Apples Mac OS X vermisst hat, der wird sich freuen, mit Mac OS X 10.7 Lion seine Apps auch bildschirmfüllend anzeigen zu können.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2010 10 > Apple: Mac OS X 10.7 Lion mit App Store und Vollbild-Modus
Autor: Ronald Tiefenthäler, 21.10.2010 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.