Notebookcheck

Apple: Neues Nanomaterial bei Touchscreens

Apple: Neues Nanomaterial bei Touchscreens
Apple: Neues Nanomaterial bei Touchscreens
Apple prüft den Einsatz von neuen Touchscreens bei seinen Geräten, die nicht mehr auf ITO-Technologie beruhen, sondern stattdessen mit Nanodrähten aus Silber (AgNW) arbeiten.

Während wir gespannt auf das neue iPad Pro warten, macht uns eine neue interessante Meldung von Apple und seinen Zulieferbetrieben neugierig. Diesmal geht es um Touchscreens, die künftig bei Apples iPad zum Einsatz kommen sollen. Laut Industrieberichten prüft Apple derzeit, wie sich das Ansprechverhalten von Touchscreens weiter steigern lässt. Eine der Möglichkeiten besteht in einem Wechsel von ITO (indium tin oxide) basierten Touchscreens auf Panels mit Nanodrähten aus Silber (AgNW).

Wie es in dem Bericht aus Südkorea weiter heißt, habe Apple von Japan Display (JDI), LG Display, Samsung Display und weiteren Herstellern serienreife und damit für die Massenproduktion taugliche Samples von AgNW-Touchscreens angefordert. Auf Silbernanodrähten aufbauende Lösungen erlauben zudem sehr flexible und biegsame Touchscreens. Heraeus und Cambrios haben beispielsweise "ClearOhm"-Silbernanodrähte mit Clevios PEDOT:PSS (conductive polymer) zu einer multifunktional einsetzbaren "One-Layer-Polymer"-Lösung kombiniert.

Gemäß Brancheninsidern will Apple die AgNW-Touchpanels zuerst bei seinem künftigen, großen iPad einsetzen, das als iPad Pro debütieren soll. Möglicherweise werden die neue Touchpanels des iPad Tablets dann nicht nur Wischgesten erkennen, sondern ähnlich Force Touch bei der Apple Watch und dem Touchpad des MacBooks, auch Druckstufen unterscheiden können. Ist an diesen Gerüchten etwas dran, dann ist mit dem iPad Pro nicht vor 2016 zu rechnen.

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-05 > Apple: Neues Nanomaterial bei Touchscreens
Autor: Ronald Tiefenthäler, 11.05.2015 (Update: 11.05.2015)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.