Notebookcheck

IFA 2018 | Archos Hello Serie mit Sprachsteuerung und Displays ab September

Archos Hello Hausassistenten mit Sprachsteuerung und Displays.
Archos Hello Hausassistenten mit Sprachsteuerung und Displays.
Der französische Hersteller Archos stellt auf der IFA in Berlin seine vielseitigen digitalen und smarten Sprachassistenten Hello mit verschieden großen Displays und Akku vor. Die intelligenten Android-basierten Hausassistenten lassen sich über einfache Sprachbefehle steuern.

Der Anbieter von Unterhaltungselektronik Archos aus Frankreich bringt seine ersten KI-unterstützenden Hausassistenten namens Archos Hello Ende September 2018 in Deutschland in den Handel. Die Angebotspalette der smarten Archos Hello mit Sprachsteuerung umfasst Geräte mit 5 Zoll (Hello 5), 7 Zoll (Hello 7) und 10 Zoll (Hello 10) großen HD-Displays. Die Preise starten mit UVPs von rund 150 Euro.

Archos Hello: Smarte Hausassistenten mit Sprachsteuerung

Die smarten Hausassistenten Archos Hello präsentieren sich in modernen Farben und Materialien und bieten neben Touchscreen-Displays auch Hi-Fi-Sound, Bluetooth 4.0 BLE, Wi-Fi 802.11 b/g/n und Wi-Fi Direct sowie jeweils an der Frontseite eine 5-MP-Webcam inklusive zwei eingebauten Mikrofonen, mit dem sich beispielsweise Videochats mit 720p machen lassen.

Der Home-Screen der Hello-Geräte von Archos lassen sich den individuellen Bedürfnissen der Nutzer anpassen. Alle Hellos lassen sich per Sprachbefehl steuern und App-seitig dank Touchscreen auch wie ein konventionelles Tablet oder Smartphone nutzen. Mikrofone und Kameras der Hello Sprachassistenten lassen sich bei Bedarf einfach abschalten oder abdecken, um die Privatsphäre zu wahren.

Archos Hello: Auch als WLAN-basierte Videoüberwachung nutzbar

Dank einem eingebauten Akku sind Archos Hellos-Butler flexibel mobil nutzbar. Auf Basis der vorinstallierten Cawice-App, sind die Geräte der Archos Hello-Serie auch als WLAN-basierte Videoüberwachung einsetzbar. Die Hello-Assistenten lassen sich darüber quasi als Wi-Fi Home-Security-Kameras per Remote steuern.

Verfügbarkeit und Preis

Die Archos Hello Hausassistenten kommen Ende September 2018 in den Handel. Der Hello 5 wird laut Archos in Deutschland zu einem UVP von rund 150 Euro, der Hello 7 für 170 Euro angeboten. Der Archos Hello 10 kostet 230 Euro.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-08 > Archos Hello Serie mit Sprachsteuerung und Displays ab September
Autor: Ronald Matta, 29.08.2018 (Update: 29.08.2018)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.