Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Asus G70s

Ausstattung / Datenblatt

Asus G70s
Asus G70s
Bildschirm
17.10 Zoll 16:10, 1920 x 1200 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
5 kg, Netzteil: 0 g
Preis
2100 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 4 Tests)
Preis: 77%, Leistung: 53%, Ausstattung: 60%, Bildschirm: 80% Mobilität: 45%, Gehäuse: 90%, Ergonomie: 60%, Emissionen: 80%

Testberichte für das Asus G70s

80% ASUS G70SG-7T011C
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Schade schade... Das ASUS G70SG hätte durchaus eine bessere Benotung verdient. Gerade weil es derzeit in Sachen Verarbeitung das Beste 17 Zoll Gamer-Notebook ist. Doch der Punktabzug aufgrund des lauten Netzteils verhindert eine bessere Benotung. Nutzer, die betroffen sind, sollten bei ASUS ein Umtausch des Netzteils veranlassen. Ansonsten hinterlässt das G70SG einen durchweg positiven Eindruck.
Gut, von 5: Leistung 3, Ausstattung 2.5, Verarbeitung 4.5, Display 3.5, Mobilität 2.5, Ergonomie 3.5, Preis gut, Emissionen gut
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 05.01.2009
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 80% Leistung: 60% Ausstattung: 50% Bildschirm: 70% Mobilität: 50% Gehäuse: 90% Ergonomie: 70% Emissionen: 80%
80% Spiele-Notebook mit Schwächen
Quelle: Notebook / Organizer / Handy - 11-12/08 Deutsch
Das G70 von Asus ist fast 5 Zentimeter dick und wiegt satte 5 Kilogramm. Die Akku-Laufzeit beträgt gerade einmal eine Stunde. Und dennoch gibt es eine Zielgruppe, die sich wohl genau so ein Notebook wünscht, denn die Hardware des G70 ist anscheinend konsequent auf die Bedürfnisse von Spielern ausgerichtet. Plus: Blu-Ray-Brenner eingebaut; Zwei 320-GByte-Festplatten eingebaut; Serienmäßig 4 GByte Arbeitsspeicher. Minus: CPU und Grafikchips nicht aktuell; Konzeptbedingt groß und schwer.
Gut, Preis sehr gut, Leistung schlecht, Mobilität schlecht
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.12.2008
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 90% Leistung: 40% Mobilität: 40%
80% ASUS G70S-7T028J
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Durch den übertaktbaren Intel Core 2 Duo T9500 Prozessor ist man mit dem ASUS G70 bei jeder Anwendung Herr der Lage – 825 PassMark Performance Test Punkte. Leider ist die Verwendung von 2 x Nvidia GeForce 8700M-GT Grafikkarten ein Manko beim G70. Wodurch sich deutliche Nachteile beim Stromverbrauch und der Akkulaufzeit - 84 Minuten - ergeben. Die Leistung des SLI-Verbundes wird zudem bereits von einer Nvidia GeForce 8800M-Grafikkarte übertrumpft, wie unsere Spieletests im Gamecheck zeigen. Bleibt zu hoffen, dass ASUS das einsieht. Denn wirklich Sinn macht ein SLI-System nur, wenn man dadurch preislich und leistungstechnisch Vorteile hat. Da es mittlerweile allerdings bereits Notebooks ab 1600 Euro mit einer 8800M-GTX gibt, ist das schwer zu rechtfertigen.
Gut, (von 5): Ausstattung 3.5, Display 4.5, Ergonomie 2.5, Leistung 2.5, Mobilität 2.5, Verarbeitung 4.5, Preis ausreichend, Emissionen gut
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 24.07.2008
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 60% Leistung: 50% Ausstattung: 70% Bildschirm: 90% Mobilität: 50% Gehäuse: 90% Ergonomie: 50% Emissionen: 80%

Ausländische Testberichte

Asus G70s
Quelle: PC Pro Englisch EN→DE
There's been a flurry of Asus laptops landing on PC Pro's doorstep of late, but while last week saw the arrival of its compact Eee PC 900, the latest offering is the utter antithesis of the Eee's petite charms. The G70s doesn't concern itself with portability, value for money or educational applications; it's big, brash, heavy enough to give even the beefiest of PC Pro's readers a nasty backache, and has not one but two graphics cards secreted inside its gargantuan proportions. It was by sheer chance that the Asus G70s found itself sitting alongside Acer's giant-sized desktop replacement, the Aspire 8920G Gemstone Blue, but if we'd thought laptops couldn't get much bigger than Acer's Blu-Ray touting, 18.4in-screened monster, we were sorely mistaken.
Mobilität schlecht, Leistung mäßig
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 01.04.2008
Bewertung: Leistung: 60% Mobilität: 40%

Kommentar

NVIDIA GeForce 8700M GT SLI: 2 per SLI verbundene GeForce 8700M GT Grafikkarten bieten sehr gute Leistungsdaten, jedoch bei hohem Stromverbrauch. Je nach Spiel profitiert man jedoch von der 2. Grafikkarte oft nur wenig.

Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.

Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.


T9500: Oberer Mittelklasse Prozessor für Notebooks basierend auf den Penryn Kern für Santa Rosa Notebooks (FSB 800). Der T9550 bietet zwar nur etwas mehr Takt, wird jedoch schon mit FSB1066 betrieben.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


17.10": Das ist eine große Display-Diagonale für Notebooks, die vor allem als Standgeräte dienen. Die etwas kleineren 16 Zoller sind eher selten geworden.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


5 kg: Dieses Gewicht weisen manchmal übergroße Desktop-Replacement-Notebooks auf, die auf stationären Betrieb ausgerichtet sind. Solche Geräte sind nicht zum Herumtragen gedacht und ziemlich selten.


Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst.

Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).


80%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Asus ROG Zephyrus G14 GA401QE-HZ055T
GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800HS, 14.00", 1.7 kg
Asus ROG Zephyrus G14 GA401QM-K2030T
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R9 5900HS, 14.00", 1.6 kg
Asus Vivobook Pro 14X M7400, 5900HX 3050
GeForce RTX 3050 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R9 5900HX, 14.00", 1.45 kg
Asus TUF Gaming F17 FX706HC-HX008T
GeForce RTX 3050 Laptop GPU, Tiger Lake i7-11800H, 17.30", 2.6 kg
Asus Vivobook Pro 14 M3401, 5900HX
GeForce RTX 3050 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R9 5900HX, 14.00", 1.4 kg
Asus ProArt StudioBook 16 H5600, 5900HX 3070
GeForce RTX 3070 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R9 5900HX, 16.00", 2.4 kg
Asus Vivobook Pro 14X M7400, 5900HX 3050 Ti
GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R9 5900HX, 14.00", 1.45 kg
Asus ROG Zephyrus M16 GU603HR-K8030T
GeForce RTX 3070 Laptop GPU, Tiger Lake i7-11800H, 16.00", 1.9 kg
Asus ROG Zephyrus M16 GU603HM-K8062T
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Tiger Lake i7-11800H, 16.00", 1.9 kg
Asus Vivobook Pro 16X M7600, 5900HX 3050 Ti
GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R9 5900HX, 16.00", 1.95 kg
Asus ROG Zephyrus S17 GX703HM-K4002T
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Tiger Lake i7-11800H, 17.30", 2.6 kg
Asus ZenBook Pro 15 UX535LH-BN150T
GeForce GTX 1650 Max-Q, Comet Lake i7-10870H, 15.60", 1.8 kg
Asus Vivobook Pro 16X-M7600QC
GeForce RTX 3050 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R5 5600H, 16.00", 1.95 kg
Asus ZenBook Pro Duo UX582LR-H2004T
GeForce RTX 3070 Laptop GPU, Comet Lake i7-10870H, 16.00", 2.4 kg
Asus ROG Zephyrus G14 GA401QM-HZ109T
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R9 5900HS, 14.00", 1.7 kg
Asus TUF Gaming F15 FX566HM-HN097TS
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Tiger Lake i9-11900H, 15.60", 2.3 kg
Asus ROG Strix G17 G713QС-HX052T
GeForce RTX 3050 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H, 17.30", 2.7 kg
Asus ROG Zephyrus G14 GA401II-HE092T
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800HS, 14.00", 1.7 kg
Asus TUF Gaming F15 FX506LH-HN129
GeForce GTX 1650 Mobile, Comet Lake i7-10875H, 15.60", 2.3 kg
Asus ROG Zephyrus M16 GU603HM-211.ZM16
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Tiger Lake i9-11900H, 16.00", 1.9 kg
Asus TUF Dash F15 TUF516PE-AB73
GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, Tiger Lake i7-11370H, 15.60", 2 kg
Asus ROG Strix G15 G513QM-HF026
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H, 15.60", 2.3 kg
Asus Zephyrus G14 GA401Q - Alan Walker Special Edition
GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R9 5900HS, 14.00", 1.741 kg
Asus ROG Strix G15 G513IH-HN008
GeForce GTX 1650 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.60", 2.1 kg
Asus TUF Dash F15 FX516PM-HN135
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Tiger Lake i7-11370H, 15.60", 2 kg
Asus TUF Gaming A17 FA706QM-HX001
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H, 17.30", 2.6 kg
Asus TUF Gaming F15 FX506LH-HN042T
GeForce GTX 1650 Mobile, Comet Lake i5-10300H, 15.60", 2.3 kg
Asus ROG Strix Scar 17 G733QSA-KH222R
GeForce RTX 3080 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R9 5900HX, 17.30", 2.7 kg
Asus TUF Gaming F15 TUF506HE-DS74
GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, Tiger Lake i7-11800H, 15.60", 2.3 kg
Preisvergleich

Asus G70s bei Ciao

Asus G70s bei Notebookinfo

Asus Notebooks bei Idealo.de
Asus 17.1 Zoll Notebooks bei Geizhals.at/eu
Asus Notebooks im Notebookshop.de

Asus G70s
Asus G70s
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus G70s
Autor: Stefan Hinum,  4.06.2008 (Update:  9.07.2012)