Notebookcheck

Asus M70VN

Ausstattung / Datenblatt

Asus M70VN
Asus M70VN (M70 Serie)
Grafikkarte
NVIDIA GeForce 9650M GT - 1024 MB, Kerntakt: 550 MHz, Speichertakt: 400 MHz, nvlddmkm 7.15.11.7605 (ForceWare 176.05) /Vista
Hauptspeicher
4092 MB 
, DDR-2
Bildschirm
17.10 Zoll 16:10, 1440 x 900 Pixel, WXGA+ glare TFT, spiegelnd: ja
Mainboard
Intel PM45
Massenspeicher
2x 250 GB - 5400 rpm, 250 GB 
, 5400 U/Min, Seagate ST9250320AS
Soundkarte
Realtek ALC663 @ Intel 82801IB ICH9 - High Definition Audio Controller
Anschlüsse
1 Express Card 54mm, 4 USB 2.0, 1 Firewire, 1 VGA, 1 HDMI, 1 Infrared, 1 Kensington Lock, 1 eSata, Audio Anschlüsse: Kopfhörer, Mikrofon, S/PDIF, Card Reader: 1
Netzwerk
Realtek RTL8168C/8111C Family PCI-E Gigabit Ethernet NIC (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Intel Wireless WiFi Link 5100 (a/b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 1
Optisches Laufwerk
Matshita DVD-RAM UJ870QJ
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 39 x 298 x 410
Akku
75 Wh Lithium-Ion, 14,8 Volt, 5400 mA
Betriebssystem
Microsoft Windows Vista Home Premium 32 Bit
Sonstiges
Tragetasche, Maus, 24 Monate Garantie
Gewicht
4 kg, Netzteil: 450 g
Preis
1500 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 87.33% - Gut
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: 80%, Leistung: 83%, Ausstattung: 69%, Bildschirm: 69% Mobilität: 77%, Gehäuse: 89%, Ergonomie: 88%, Emissionen: 74%

Testberichte für das Asus M70VN

86% Test Asus M70V Notebook | Notebookcheck
Infusion Reloaded. Nach dem Asus M50V kommt nun das M70V Modell zum Handkuss und muss sich in den Tests gegen die Konkurrenzmodelle namhafter Hersteller behaupten. Die „inneren Werte“ des M70V unterscheiden sich doch sehr von jenen des M50V Modells. So wurde im Asus M70V etwa eine Core 2 Duo P8600 mit 2,4 Ghz verbaut. Trotz des größeren Displays von 17 Zoll besitzt das M70V eine niedrigere Bildauflösung (1440 x 900 Bildpunkte) als das bereits von uns getestete M50V mit seinem hoch auflösendem 15 Zoll Display mit 1680 x 1050 Pixel.
86% Test Asus M70V Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Sein Multimediatalent beweist das Asus M70V auf vielerlei Art und Weise. So bietet das stylisch gestaltete Gehäuse mit Chrom- und Hochglanzoberflächen, einen adäquaten Rahmen für die umfangreiche Ausstattung des Notebooks. Positiv zu erwähnen wäre hier etwa die überaus benutzerfreundliche Positionierung der angebotenen Ports, die mit HDMI und eSATA Port kaum Wünsche offen lassen. Das Asus M70V ist ein leistungsstarkes Multimediatalent. Ausgestattet mit einem Core 2 Duo P8600 Prozessor, einer 9650M GT Grafikkarte aus dem Hause nVidia, vier Gigabyte DDR-2 Arbeitsspeicher, einem 17 Zoll WXGA+ Display mit einer maximalen Auflösung von 1440 x 900 und insgesamt 500 Gigabyte Festplattenkapazität bietet das Testgerät alles an Hardware was ein Multimedianotebook bzw. ein Desktop Replacement von heute haben sollte. Weiters kann das Asus M70V mit seiner sehr üppigen Anschlussausstattung und seiner wohlüberlegten Anschlussverteilung punkten. Dank dem vergleichsweise recht großen 5200 mAh Lithium-Ionen Akkus kann das Asus M70V im Laufzeittest gute Ergebnisse vorweisen und punkten. Mit vier Stunden 54 Minuten im sparsamen Officebetrieb und zwei Stunden 49 Minuten im WLAN Betrieb kann das Asus M70V mit sich selbst sehr zufrieden sein und muss sich in keinster Weise vor der Konkurrenz verstecken. Auch positiv zu erwähnen ist die im Lieferumfang enthaltene qualitativ hochwertige Transporttasche und der beigelegten kleinen Notebookmaus.
86, Leistung 89, Display 83, Mobilität 70, Verarbeitung 88, Ergonomie 87, Emissionen 81
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 18.02.2009
Bewertung: Gesamt: 86% Leistung: 89% Bildschirm: 83% Mobilität: 70% Gehäuse: 88% Ergonomie: 87% Emissionen: 81%
90% ASUS M70VN-7S066C
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Durch den Intel Core 2 Duo P7350 und die 4 GByte Arbeitsspeicher ist das ASUS M70VN für Anwendungen gut gerüstet (669 PassMark Punkte). Die 320 GByte große Festplatte wartet mit schnellen Übertragungsgeschwindigkeiten auf - sequentielles Lesen 58 MByte/s. Das eine oder andere Spielchen kommt dank der Nvidia GeForce 9650M GT (1024 MByte DDR2 Videospeicher) Grafikkarte nicht zu kurz – 4.765 3DMark06 Punkte.
Sehr gut, Preis gut, Emissionen mäßig, (von 5): Ausstattung 2.5, Display 2, Ergonomie 4.5, Leistung 3.5, Mobilität 4.5, Verarbeitung 4.5
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 18.11.2008
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 80% Leistung: 70% Ausstattung: 50% Bildschirm: 40% Mobilität: 90% Gehäuse: 90% Ergonomie: 90% Emissionen: 60%

Kommentar

NVIDIA GeForce 9650M GT: Die 9650M GT ist eine höhergetaktete 9600M GT, welche dank Die Shrink von 65 auf 55nm jedoch den selben Stromverbrauch aufweist. Durch die höhere Taktung soll die Grafikkarte bis zu 20% schneller sein.

Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.

Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.


P8600: Schneller, sparsamer und leistbarer Zweikernprozessor. Für die meisten Spiele und Multimedianawendungen ausreichend schnell und mit 25 Watt TDP auch für kleinere Notebooks geeignet.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


17.10": Das ist eine große Display-Diagonale für Notebooks, die vor allem als Standgeräte dienen. Die etwas kleineren 16 Zoller sind eher selten geworden.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


4 kg:

Dieses Gewicht weisen üblicherweise 17 Zoll Desktop-Replacement-Notebooks auf, die auf stationären Betrieb ausgerichtet sind.


Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst.

Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).


87.33%: Es handelt sich hier um eine überdurchschnittlich Bewertung. Dennoch darf man nicht übersehen, dass 10-15% aller Notebook-Modelle eine bessere Beurteilung erhalten. Der Prozentsatz entspricht am ehesten der Verbalbewertung "gut". Man darf aber nicht vergessen, dass Magazine nur selten richtig schlechte Beurteilungen verteilen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Asus Zephyrus G14 GA401IU-HE103T
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800HS, 14.00", 1.6 kg
Asus TUF A15 FA506IU-HN278
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.60", 0 kg
Asus ROG Strix G15 G512LW-HN069
GeForce RTX 2070 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.4 kg
Asus TUF FX506LH-BQ034
GeForce GTX 1650 Mobile, Comet Lake i5-10300H, 15.60", 2.3 kg
Asus TUF FX506LH-BQ030
GeForce GTX 1650 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.3 kg
Asus ROG Zephyrus Duo 15 GX550LXS-HF073T
GeForce RTX 2080 Super Mobile, Comet Lake i7-10875H, 15.60", 2.5 kg
Asus ROG Strix G15 G512LW-HN852
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i7-10875H, 15.60", 2.3 kg
Asus Zephyrus G14 GA401IVC-HA275T (ACRNM RMT01)
GeForce RTX 2060 Max-Q, Renoir (Ryzen 4000 APU) R9 4900HS, 15.60", 1.7 kg
Asus TUF FX505DT-BQ613T
GeForce GTX 1650 Mobile, Picasso (Ryzen 3000 APU) R7 3750H, 15.60", 2.2 kg
Asus Strix Scar 17 G732LWS-HG029T
GeForce RTX 2070 Super Mobile, Comet Lake i7-10875H, 17.30", 2.9 kg
Asus Strix G15 G512LV-AZ126T
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.4 kg
Asus TUF Gaming A15 FA506IV-HN337
GeForce RTX 2060 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.60", 2.3 kg
Asus ROG Zephyrus M GU502GV-AZ037T
GeForce RTX 2060 Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 15.60", 1.9 kg
Asus Zephyrus M15
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 1.9 kg
Asus TUF Gaming A15 FX506IV-BQ123T
GeForce RTX 2060 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.60", 2.3 kg
Asus TUF Gaming A15 FA506II-BQ150
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.60", 2.3 kg
Asus TUF FX505GT-BQ108
GeForce GTX 1650 Mobile, Coffee Lake i5-9300H, 15.60", 2.2 kg
Asus Strix Scar 15 G532LWS
GeForce RTX 2070 Super Mobile, Comet Lake i9-10980HK, 15.60", 2.6 kg
Asus Strix G17 G712LWS-EV003T
GeForce RTX 2070 Super Mobile, Comet Lake i7-10750H, 17.30", 2.9 kg
Asus Strix Scar 15 G532LWS-HF162T
GeForce RTX 2070 Super Mobile, Comet Lake i7-10875H, 15.60", 2.57 kg
Asus F571GT-AL311T
GeForce GTX 1650 Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 15.60", 1.8 kg
Asus TUF FX505GD-BQ137T
GeForce GTX 1050 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 15.60", 2.2 kg
Asus Strix Scar 17 G732LXS-HG047T
GeForce RTX 2080 Super Mobile, Comet Lake i7-10875H, 17.30", 2.9 kg
Asus ROG Strix G15 G512LU-HN093
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.3 kg
Asus ROG Strix G15 G512LV-AL007
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.4 kg
Asus Zephyrus G15 GA502IU
GeForce GTX 1660 Ti Max-Q, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800HS, 15.60", 2 kg
Asus ROG Zephyrus S GX701L
GeForce RTX 2080 Super Max-Q, Comet Lake i7-10875H, 17.30", 2.6 kg
Asus Strix Scar 17 G732LXS-XS99
GeForce RTX 2080 Super Max-Q, Comet Lake i9-10980HK, 17.30", 2.89 kg
Asus Strix G17 G712LW-EV251T
GeForce RTX 2070 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 17.30", 2.85 kg
Preisvergleich

Asus 17.1 Zoll Notebooks bei Geizhals.at/eu
Asus Notebooks im Notebookshop.de

Asus M70VN
Asus M70VN
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus M70VN
Autor: Stefan Hinum,  8.12.2008 (Update:  9.07.2012)